ViVere Aromapflege

Wir haben unsere Vatertags-Aktion
bis zum 25. Mai 2023 verlÀngert

Zu jeder Bestellung im ViVere Shop vom 12.05.2023 jetzt bis 25.05.2023 schenken wir Dir das Poster "NaturdĂŒfte fĂŒr Naturburschen" im PDF-Format. Innerhalb von 3-5 Werktagen nach Eingang Deiner Bestellung erhĂ€ltst Du das PDF-Poster per Email automatisch zugesandt. Du musst nichts weiter tun.

*Gilt nur fĂŒr Bestellungen im Zeitraum 12.05.2023 bis neu zum 25.05.2023 unabhĂ€ngig vom Bestellwert.

*Gilt nicht beim Kauf von WebSeminaren, onlineSeminaren, Gutscheinen und Skripten.

Weil es gerade wieder akut ist und Viele betrifft: Schnelle Hilfe bei Halsschmerzen

Rezept: Rachenpflaster bei Halsschmerzen

48 g Bio Kokosöl
2 ml Sanddornfruchtfleischöl
optional 10 Tropfen Neroli 10%

Kokosöl (in einem sauberen Glas mit Schraubverschluß) vorsichtig im Wasserbad schmelzen, restliche Zutaten dazu geben, umrĂŒhren und im KĂŒhlschrank aufbewahren.

3-5 tgl. 1/2 Teelöffel langsam im Mund zergehen lassen und schlucken.

Mildert die Symptome bei Halsschmerzen.

(ohne Neroliöl geeignet ab 1 Jahr)
Rezept: Halswohl-Spray

25 ml Rosenhydrolat
25 ml Nerolihydrolat
10 Tropfen Sanddornfruchtfleischöl
1 Msp. Birkenzucker (Xylit)

Alle Zutaten zusammen in einer SprĂŒhflasche mischen. Vor jeder Anwendung gut schĂŒtteln. Lindert die Halsschmerzen und pflegt die gereizten SchleimhĂ€ute.

Heute Abend in unserem Podcast:
"Zwischen Schein und Sein"

Podcast Episode 82 :: Zwischen Schein und Sein – Sprachver(w)irrungen


Wir sprechen ĂŒber die vermeintliche Seele der Pflanzen, die sich angeblich in den FlĂ€schchen befindet und erklĂ€ren, dass das Gewinnungsverfahren der Wasserdampfdestillation nur ein scheinbar kuscheliges, sanftes Verfahren ist, vielmehr passieren physikalische und chemische VerĂ€nderungen am ursprĂŒnglichen Pflanzenduft. Schade, dass sich der Begriff "Essenzen" verloren hat, damit waren einst völlig unverĂ€nderte, schonend gewonnene NaturdĂŒfte gemeint, die ohne Zufuhr von Hitze gewonnen wurden. Wir sind davon fasziniert, dass das Handwerk, ja die Kunst der Destillation seit alten Zeiten vor allem in den HĂ€nden von Frauen war: Am heimischen Herd trugen sie Sorge fĂŒr eine vielfĂ€ltige Hausapotheke.

Mal wieder erwĂ€hnen wir in diesem Zusammenhang das "Unwort" Aromaöle, das immer mehr in unsere Fachsprache einzieht. Gemeint sind Ă€therische Öle, diese MÜSSEN aus Pflanzen stammen und sie MÜSSEN destilliert werden. Ansonsten arbeiten wir auch mit Extrakten, sei es mit Alkohol ausgezogen wie Vanille und Benzoe, mit Hexan ausgezogen wie Jasmin und Champaca, oder mit Hilfe von ĂŒberkritischem Kohlendioxid (CO2). Unter dem Begriff "Aromaöle" werden ganz unterschiedliche Riechstoffe zusammengefasst, es kann sich um natĂŒrliche DĂŒfte handeln, auch um Isolate (also nur einzelne DuftmolekĂŒle), um Duft-Erfindungen aus dem Labor ("FrĂŒhlingsfrische"), sowie um eine Mischung aus allen. Wir kennen nur einen deutschsprachigen Anbieter, der unter diesem Begriff zuverlĂ€ssige, von neutraler Stelle zertifizierte echte und reine Ă€therische Bio-Öle anbietet.

Wir schmunzeln auch ĂŒber Verbote, Pflanzenöle "einzunehmen", wir fragen uns ferner, warum Kokosfett seiner wertvollen Inhaltsstoffe beraubt wird und nur so internationale Karriere machen kann.

Rezept-Tipp: Kokos-MĂŒckenschreck

Rezept: Kokos-MĂŒckenschreck (barrierefrei):
NatĂŒrliche Insektenabwehr mit Ă€therischen Ölen & Co.

100 g Kokosöl
8 Tropfen Zitroneneukalyptus
8 Tropfen Atlaszeder
6 Tropfen Lavandin super
4 Tropfen Teebaum

So geht's:

Kokosöl schmelzen, Ă€therische Öle hinzufĂŒgen, rĂŒhren und abkĂŒhlen lassen. Beine und Arme damit einreiben.

Kokosöl nativ bio im Shop

Bio Kokosöl nativ – 250 ml

Das native Kokosöl aus der ÖlmĂŒhle Solling stammt aus vollreifen KokosnĂŒssen von biologisch arbeitenden Bauern in Sri Lanka und auf den Philippinen. Das Kokosnussfleisch wird schonend getrocknet und ohne die braune Samenhaut mĂŒhlenfrisch zu Kokosnussöl verarbeitet.
  • 100 % natives Bio-Kokosnussöl
  • aus anerkannt ökologischem Anbau / EG Bio-QualitĂ€t
  • höchste Premium QualitĂ€t von den Philippinen
  • nicht raffiniert, nicht gehĂ€rtet, nicht gebleicht, nicht desodoriert
  • rĂŒckstandskontrolliert durch akkreditierte Fachlabore in Deutschland
  • VEGAN und laktosefrei, LaurinsĂ€uregehalt 49,5 g pro 100 g

NatĂŒrlicher Insektenschutz
mit Ă€therischen Ölen

Nun ist der Sommer mehr oder weniger da, Stech-Biester wie MĂŒcken und Zecken haben Hochsaison und Hilfe ist gefragt!

Inzwischen ist vermutlich bekannt, dass Insekten wie auch viele Pflanzen sich mit Hilfe von Ă€therischen Ölen bzw. deren einzelnen MolekĂŒlen „unterhalten“. Pflanzen können mit flĂŒchtigen Riechstoffen „alliierte“ Insekten bei SchĂ€dlingsbefall zur Hilfe herbei „rufen“. Auch können sie mit Hilfe dieser Riechstoffe Feinde vom GrĂŒnzeug fern halten. Sie sind sogar in der Lage sich selbst bzw. Teile von sich selbst warnen, wie vor einigen Jahren am Beispiel von Maispflanzen festgestellt werden konnte. Mit dem frei gesetzten Stinkstoff aus Indol, der in Jasmin-Absolue und in zahlreichen anderen BlĂŒtendĂŒften vorkommt, „benachrichtigt“ eine frisch angeknabberte Maispflanze ihre „unteren Etagen“, also tiefer gelegene BlĂ€tter, die dann ihren Abwehr-Stoffwechsel aktivieren.

GewĂŒrznelkenknospe bio im Shop

Rezept-Tipp: Insekt-Weg-Taschenspray

Rezept: Insekt-Weg-Taschenspray - Dufte Insektenabwehr (barrierefrei):

25 ml Alkohol 70%
25 ml Lemongrass- oder Rosengeranienhydrolat
8 Tropfen Zitroneneukalyptus
5 Tropfen Atlaszeder
5 Tropfen Lavandin Super
2 Tropfen Rosengeranie
2 Tropfen GewĂŒrznelkenknospe

Der Inhaltsstoff p-Menthan-3,8-dio im zitronig duftenden Öl des Zitroneneukalyptus wird seit Jahren zur Abwehr von MĂŒcken/Stech-Insekten eingesetzt, es gibt darĂŒber zahlreiche wissenschaftliche Arbeiten. Der Stoff aus den langen BlĂ€ttern des schnell nachwachsenden hitzeliebenden Baumes, der fĂŒr diese starke Wirkung verantwortlich ist, wird inzwischen auch synthetisch hergestellt und in Anti-Insekten-Mitteln eingesetzt. Der „Zauberstoff“, der sogar gegen Malaria-MĂŒcken in den Tropen erfolgreich getestet wurde (mindestens 5 Stunden mit 98 Prozent Sicherheit) heißt p-Menthan-3,8-diol (oder para-menthane-diol, auch PMD genannt und Citriodiol/Citridiol), er wird durch einen kleinen chemischen Eingriff aus dem Haupt-Inhaltsstoff der Zitronen-EukalyptusblĂ€tter (Citronellal) gewonnen und inzwischen vermehrt isoliert angeboten, um in natĂŒrliche Insektenschutzmittel eingearbeitet zu werden (ich sichtete ihn in Schutzmitteln in DrogeriemĂ€rkten und Discountern).

In etlichen Studien konnte er sogar gegen Deet bestehen, eines der schĂ€rften (und toxischsten) Insektenschutzmittel. Und die noch bessere Nachricht: sogar Zecken finden das Zeug widerlich (zumindest fĂŒr einige Stunden)!

Ätherische Öle zur Zeckenabwehr

Zecken sind sehr zĂ€he kleine “Biester”, nur wenn es draußen sehr kalt ist befinden sie sich in einer Winterstarre. Jetzt wo die Tage wieder kontinuierlich wĂ€rmer werden, werden auch die Zecken wieder aktiv. Dies bedeutet, dass man sich schon jetzt bald schĂŒtzen sollte, denn sie machen sich schnell auf die Suche nach potentiellen “Opfern”. Sind die Winter besonders mild, dann sind Zecken auch aktiv.

In den letzten Jahren kursiert immer wieder ein Video im Netz, in dem gezeigt wird, dass man Pfefferminzöl auf festgebissene Zecken drauf tropfen soll, damit diese das Weite sucht.

Ich kann davor nur eindringlich warnen, da die Zecke nach dieser Attacke ihren gesamten Speichel in die Wunde “erbricht”, und damit die Krankheitskeime besonders gut und vielzĂ€hlig in die Bisswunde gelangen. Dies kann zu schweren Erkrankungen fĂŒhren.

Zeckenbiss - und nun???

Bitte entferne zuerst die Zecke mit einer Zeckenkarte oder Pinzette vollstÀndig ohne sie dabei zu quetschen!

Danach, und wirklich erst danach kann man einen Tropfen SEHR FRISCHES und qualitativ hochwertiges Nelkenknospenöl mit einem WattestÀbchen auftupfen.

Bei kleineren Kindern bis 4 Jahre 2 Tropfen Nelkenknospenöl mit 2 ml Johanniskrautöl verdĂŒnnen und auftupfen.

WebSeminar-Aufzeichnung: FrĂŒhjahrskur, Insektenschutz & Unterwegs

WebSeminar-Aufzeichnung: FrĂŒhjahrskur, Insektenschutz & Unterwegs – Mit Ă€therischen Ölen die warme Jahreszeit genießen

Ob FrĂŒhjahrsmĂŒdigkeit, Entschlackungskur, Hautpflege, Insektenstiche, Zeckenabwehr oder Rucksackapotheke – in diesem WebSeminar zeigen wir Dir, wie du mit Ă€therischen Ölen einfache Rezepturen fĂŒr Dich und Deine Familie mischen kannst.
Zahlreiche Rezeptideen, zugrunde liegende wissenschaftliche Erkenntnisse und Anwendungstipps aus unseren ĂŒber 20 Jahren tagtĂ€glicher Erfahrungen im Bereich der Aromatherapie ergeben eine anschaulich und unterhaltsam gestaltete Lerneinheit.

Abwehrkraft - Anti-Insektenspray

Abwehrkraft, Naturel, Anti-Insektenspray - 75 ml

FĂŒr zuverlĂ€ssigen Schutz gegen MĂŒcken (bis zu 6 Stunden) und gegen Zecken (bis zu 4 Stunden). FĂŒr Kinder ab 1 Jahr geeignet. Gute HautvertrĂ€glichkeit, dermatologisch getestet. Auch auf Textilien anwendbar. Citriodiol aus dem Zitroneneukalyptus hĂ€lt lĂ€stige Störenfriede ganz natĂŒrlich auf Distanz, ohne die Chemiekeule zu schwingen. FĂŒr lauschige, ungestörte Sommertage und ruhige NĂ€chte mit dem Duft von Citronella, Lavendel und Rosengeranie.

Hilfe bei Spannungskopfschmerzen

Prof. Dr. Hartmut Göbel von der UniversitĂ€t Kiel hat je 1 g Paracetamol und ASS mit 10-prozentig verdĂŒnntem Pfefferminzöl bei Spannungskopfschmerzen verglichen und kam zu dem Ergebnis, dass man sich bei dieser mittlerweile fast alltĂ€glichen Beschwerde fast immer genau so gut mit dem Naturmittel helfen kann (Göbel & al.1998).

Rezept: Hilfe bei Spannungskopfschmerzen (barrierefrei):

10 ml Jojobaöl oder Alkohol 70%
15-20 Tropfen Bio-Pfefferminzöl

So geht's:

Zutaten in ein Roll On FlĂ€schchen geben. Bei Bedarf auf SchlĂ€fen, Stirn und Nacken rollen. Vor Gebrauch schĂŒtteln!

NEU im Shop: Kopfwohl Roll-On

Kopfwohl Roll-On bio – klĂ€rend und lindernd – 10 ml

Das vitalisierende Dufterlebnis mit 100 % naturreinen Ă€therischen Ölen hilft, einen klaren Kopf zu bewahren und unterstĂŒtzt die Linderung leichter Kopfschmerzen. Die Rezeptur des Kopfwohl Aroma Roll-On auf Basis von wertvollem Pfefferminzwasser und Pfefferminzöl birgt die einzigartige Kraft ganzheitlicher Aromatherapie in sich.

Pfefferminzöl ist ein bewĂ€hrtes Hausmittel gegen Kopfschmerzen. In der praktischen Roll-On Applikationsform lĂ€sst sich die Kraft des Pfefferminzöls jederzeit und ĂŒberall nutzen. Die Ă€therischen Öle werden ĂŒber die Haut und die Nase aufgenommen und können so ihre ganzheitliche Wirkung entfalten.
  • Erfrischt & vitalisiert
  • Lindert leichte Kopfschmerzen
  • Sorgt fĂŒr einen klaren Kopf und verbessert die KonzentrationsfĂ€higkeit
  • Klein und handlich – passt in jede Hosentasche
  • Praktische Aromatherapie Anwendung als Roll-On
Anwendung: Auf Nacken, SchlÀfen und Stirn auftragen.
Bio, NATRUE Biokosmetik, vegan, Leaping Bunny

Nur noch wenige RestplÀtze:
Online Workshop "Seelenbalance"

Online-Workshop: Seelenbalance finden- den Duftbotschaften auf der Spur
Termin: 6. Juni 2023 ab 9:30 Uhr

Sicherlich hast du schon mal bemerkt, dass der Duft den Du als besonders angenehm und wohltuend empfindest bei anderen Menschen auf Abneigung stĂ¶ĂŸt. GerĂŒche und/oder deren einzelne DuftmolekĂŒle werden ĂŒber das Riechen an unser Riechhirn (limbisches System) weitergeleitet. Dort sind unter anderem auch unsere Erinnerungen abgespeichert, oder sollte man besser sagen in “Schatzkisten” verborgen. Mit einem Duft jedoch können diese Schatzkisten geöffnet werden. Innerhalb von Bruchteilen von Sekunden wirst du, wie bei Raumschiff Enterprise, in eine “Geruchserinnerung” gebeamt und findest dich plötzlich z.B. unter dem Weihnachtsbaum deiner Kindheit, im vergangenen Urlaub oder beim Besuch der ungeliebten Tante wieder.

Diese GeruchstĂŒren werden geöffnet und können unterschiedliche Emotionen hervorrufen und diese sind von Mensch zu Mensch sehr unterschiedlich.

Aber es passiert dort in diesem winzig kleinen Teil des Gehirns noch mehr: GerĂŒche können dazu beitragen, dass verschiedene Botenstoffe wie z.B. Serotonin, Endorphine, Adrenalin usw. freigesetzt oder beeinflusst werden und somit deine Emotionswelt beeinflussen.

Möchtest du wissen, wie du mit Hilfe des “Duftzeugnisses” und verschiedener Fragestellungen zum passenden Duft findest? Wie du dieses Tool auch fĂŒr deine Familie, Freunde, Bekannte oder Klienten nutzen kannst?
Du weißt nach diesem Workshop:
  • Welche Ă€therischen Öle und Absolues Balsam fĂŒr die Seele sind
  • Wie du Deine Neurotransmitter mit DĂŒften anregen kannst
  • Wie du das Duftzeugnis fĂŒr die Auswahl Deiner SeelendĂŒfte nutzt
  • Welche Duftbotschaften einzelne MolekĂŒle oder DĂŒfte senden
  • Wie du die DĂŒfte als UnterstĂŒtzung der Seelenbalance nutzen kannst
  • Wie du mit Hilfe des “Duftzeugnisses” zum Seelenduft findest

Sabrinas Pflege-Tipp:
Manuka Mattierendes Wirkstoff-Fluid

Manuka Unreine Haut – Mattierendes Wirkstofffluid – 15 ml

KlĂ€rt, verfeinert, beruhigt und sorgt bei unreiner und fettiger Haut fĂŒr einen ausgeglichenen, matten Teint. Das Ă€therische Öl der Maori-Pflanze Manuka, auch als SĂŒdseemyrte bekannt, wirkt mit seinen sehr klĂ€renden Eigenschaften Unreinheiten gezielt entgegen. Leinsamenextrakt reguliert die Talgproduktion, hilft der Haut in Balance zu kommen und hinterlĂ€sst einen matten, klaren und reinen Teint.

Der Bio-Frischpflanzenauszug aus dem Aloe-Vera-Blatt fördert die Zellregeneration durch seinen Reichtum an Mineralien, Enzymen, Spurenelementen und Vitaminen. Ätherisches Salbeiöl und Hamamelishydrolat unterstĂŒtzen die Haut mit ihren adstringierenden Eigenschaften und wirken ausgleichend. Mit seiner FĂ€higkeit, Talg auf der Haut zu binden, sorgt Reispuder fĂŒr einen mattierenden Effekt und ein weiches, seidiges HautgefĂŒhl.

NaTrue Zertifizierte Naturkosmetik

Anwendung: Um den Inhalt zu entnehmen, einfach den Tubenkopf drĂŒcken. Morgens und abends auf die gereinigte und tonisierte Haut auftragen, bei Bedarf vorher Hautklar-Wirkstoffgel verwenden.

Experte*in Aromapflege/Aromatherapie – Schwerpunkt Gesundheits- und Krankenpflege oder Altenpflege

Ziel der Weiterbildung

Aromapflege/Aromatherapie
Das Ziel dieser Fachweiterbildung mit den Schwerpunkten Aromapflege/Aromatherapie besteht in der Vermittlung von Fachwissen im sicheren und verantwortungsvollen Umgang und Anwendung im Bereich der Gesundheit-/ Kranken- und Altenpflege sowie im therapeutischen Arbeitsfeld.

Zielgruppen
Ärzte und Heilpraktiker, Therapeuten, Alten- & Krankenpfleger, Physio- und Ergo-Therapeuten, GesundheitspĂ€dagogen.

Diese Fachweiterbildung ist eine berufliche Zusatzqualifikation. Die Bezeichnung Experte fĂŒr Aromapflege/-therapie ist keine geschĂŒtzte Berufsbezeichnung.
Wir haben einen Flyer mit allen wichtigen Informationen erstellt, den Du kostenlos herunterladen kannst:

Unsere WebSeminar-Aufzeichnungen

Newsletter Archiv ViVere

Unser Newsletter-Archiv

Newsletter Archiv ViVere
Weil uns immer wieder ein paar Anfragen erreichten, hier noch einmal unsere kurze Info, warum immer wieder das Wort "barrierefrei" in unseren Newslettern auftaucht:

Das "barrierefrei" in unseren Newslettern bedeutet, dass auch LeserInnen, die ihren Rechner oder das Handy/Tablet mit einem Vorleseprogramm lesen (z.B. wg. Seh-BeeintrÀchtigungen), die Informationen und Rezepte lesen können. Diese Vorlese-Programme können nÀmlich den Text auf den Rezept-Bildern nicht erkennen, darum schreiben wir die Informationen noch einmal gesondert barrierefrei.
facebook instagram email