ViVere Aromapflege

Unser Geschenk* fĂŒr Dich
zum Deutschen Hospiztag (14.10.2023)

Ich selbst habe vor ĂŒber 14 Jahren eine Ausbildung zur Hospizbegleiterin machen dĂŒrfen und weiß, wie wertvoll die Hospizarbeit ist. Meine beiden Omas durfte ich auf ihrem letzten Weg begleiten und bin heute noch unglaublich dankbar dafĂŒr, denn sie hatten nicht das GlĂŒck in einem Hospiz sterben zu können.

Vor 4 Jahren haben Eliane und ich uns einen Herzenswunsch erfĂŒllt und den Ratgeber "Und plötzlich ist vieles anders" geschrieben. In erster Linie sollte dieser Patient*innen mit onkologischen Erkrankungen unterstĂŒtzen und das Leben wieder ein StĂŒck lebenswerter machen. Mittlerweile wird dieser Ratgeber auch von Palliativstationen, Pflegenden, Angehörigen und Hospizbegleiter*innen gerne genutzt.

Wir schenken Euch zum Deutschen Hospiztag bei einer Bestellung ab 75,00 € diesen Ratgeber im Wert von 16.95 € und hoffen auf diesem Weg, dass noch vielen Menschen mit diesem Buch geholfen werden kann.
Zu jeder Bestellung im ViVere Shop zwischen dem 13. und dem 19. Oktober 2023 mit einem Mindestbestellwert von 75,00 € packen wir automatisch unseren Ratgeber "Und plötzlich ist vieles anders – Begleitung bei Tumorerkrankungen" dazu.

Gilt nur fĂŒr bezahlte Bestellungen im Zeitraum 13.10.-19.10.2023 mit einem Mindest-Bestellwert von 75,00 €.
- nicht kombinierbar mit anderen Gutscheinen oder Aktionen -
Gilt NICHT beim Kauf von WebSeminaren, onlineSeminaren, Skripten und/oder Gutscheinen.

Ab sofort immer alle zwei Wochen: Unser Podcast "Aromatherapie fĂŒr die Ohren"

Vor einer Woche haben wir unsere 100. Podcast-Episode veröffentlicht. Seitdem gibt es immer alle zwei Wochen eine neue Episode. So bleibt Zeit, noch einmal in Ă€lteren Episoden zu stöbern. Eine Übersicht ĂŒber alle Folgen findest Du hier 👇

Hör-Tipp: Podast Episode 40: "Duft als BrĂŒcke - Aromapflege im Kinderhospiz"

Aromatherapie fĂŒr die Ohren - Podcast Episode 40: Sabrina Herber und Eliane Zimmermann im GesprĂ€ch mit Ellen Foede vom Kinderhospiz “SternenbrĂŒcke” in Hamburg

“Wir können dem Leben nicht mehr Tage geben, aber den Tagen mehr Leben.” Das ist der Leitsatz, den das Team vom Kinderhospiz ‘SternenbrĂŒcke” tĂ€glich lebt. Wir sprechen in dieser Episode mit Ellen Foede, die uns ein paar Einblicke in den Pflege-Alltag mit kranken Kindern und deren Familien gibt. Es geht bei der SternenbrĂŒcke ĂŒberhaupt nicht vorrangig darum, auf den Tod zu warten. Vielmehr werden dort junge Menschen mit lebensverkĂŒrzenden Diagnosen ĂŒber einen langen Zeitraum immer wieder liebevoll betreut.

Damit sie mal fĂŒr ein-zwei Wochen normal mit ihrer Familie interagieren können, damit AusflĂŒge und generell ein Tapetenwechsel möglich ist, damit sie einfach mal ausschlafen und auftanken können. Damit auch die dauernde Alltags-Betreuung mit tĂ€glich fremden Gesichtern im privaten Umfeld mal fĂŒr kurze Zeit einfach aufhört. Auch damit Geschwisterkinder mehr Aufmerksamkeit bekommen dĂŒrfen.

Mit einigen Hydrolaten, mit individuell ausgesuchten Duftmischungen, mit Acetum aromaticum etc können Ellen und das gesamte Team ihren Leitsatz wirklich umsetzen. Ob beim grundsĂ€tzlich immer problematischen Keim Pseudomonas aeruginosa, den konnten sie bereits erfolgreich mit einem Hydrolat verscheuchen, bei der gerne verkeimenden TK (TrachealkanĂŒle nach Luftröhrenschnitt), auch bei den sehr keim-anfĂ€lligen PEGs (ErnĂ€hrung ĂŒber eine Sonde) sowie als Hilfe bei Ängsten mit dem ‘Gespenster weg-Spray’: Aromapflegerische Anwendungen gehören in der ‘SternenbrĂŒcke’ zum Alltag und sind (meistens) beliebt.

Rezept-Tipp: Hautregenerationsöl

Rezept: Hautregenerationsöl (barrierefrei):

48 ml Aloe Vera Mazerat
2 ml Sanddornfruchtfleischöl
4 Tropfen Lavendel fein
4 Tropfen Niauli
2 Tropfen Rosengeranie

Diese Mischung kann sowohl vor als auch nach dem Bestrahlungszyklus auf die betroffenen Areale dĂŒnn aufgetragen werden.

Onko-Ratgeber: Plötzlich ist vieles anders

Aromatherapie – Begleitung fĂŒr Tumorerkrankungen, 3. Auflage
Mit Rezepturen fĂŒr onkologisch erkrankte Kinder
Autorinnen: Eliane Zimmermann & Sabrina Herber
76 Seiten, Softcover

Und plötzlich ist vieles anders. Ja, anders, doch das Leben nach einer schlimmen (onkologischen) Diagnose darf und sollte so lebenswert wie möglich sein! Die LebensqualitĂ€t sollte nicht unnötig beeintrĂ€chtigt werden, auch wenn bei einer schweren Erkrankung die nötigen medizinischen Maßnahmen noch so intensiv ausfallen mögen.

Mit Hilfe von fetten und Ă€therischen Ölen sowie Hydrolaten ist es möglich, unerwĂŒnschte Nebenwirkungen der unterschiedlichen Tumor-Therapien zu reduzieren oder gar zu vermeiden, Infektionen zu vermeiden, Wunden und Narben zu pflegen, vertraute Duftinseln zu schaffen. Dazu ganz wichtig und nicht zu unterschĂ€tzen: NaturdĂŒfte schĂŒtzen die Seele.
  • Ein Begleiter fĂŒr onkologische Patienten, Angehörige und Pflegende
  • Über 100 praktische Rezepturen zur komplementĂ€ren Begleitung wĂ€hrend der schulmedizinischen Therapie und danach
  • Körper- und Seelenpflege mit NaturdĂŒften naturheilkundliche Zusatzinformationen und wissenschaftliche Studien
  • mit Rezepturen fĂŒr onkologisch erkrankte Kinder

Aromapflege fĂŒr onkologische Patienten: Unsere Care-Pakete und mehr

Insbesondere in Ausnahmesituationen, wie bei schweren Erkrankungen, sollten komplementĂ€re Pflegemaßnahmen unkompliziert anzuwenden sein.

Deshalb haben wir verschiedene Aromapflege Care-Pakete zusammengestellt, die sich verschiedenen Themen widmen. Zu den drei Care Paketen “Haut und SchleimhĂ€ute”, “BauchgefĂŒhl” und “Seelenpflege” wird eine Karte mit “Schnell-Rezepturen” und weiteren Tipps zu den Produkten mit geliefert. So können auch betroffene ohne viel Such- und Zeitaufwand ihre Pflegemischungen schnell herstellen.

Ausserdem haben wir in dieser Kategorie die wichtigsten Ă€therischen Öle, Hydrolate, Pflanzenöle uvm. aufgelistet, um schnell zu den passenden Produkten, die u.a. auch im Ratgeber “Aromatherapie – Begleitung bei Tumorerkrankungen” vorgestellt werden.

NEU im Shop:
Schutzsternchen Aromamischung

Schutzsternchen Aromamischung – beschĂŒtzt sein – Mandarine – 5 ml

Wenn ein Schutzsternchen ĂŒber Dir wacht, kannst Du in Deinen TrĂ€umen bis zu den Sternen fliegen


Eine wunderbare natĂŒrliche Aromamischung mit dem Ă€therischen Öl der Mandarine, ausgleichend und entspannend. Besonders zum vertrauensvollen Einschlafen, sĂŒss TrĂ€umen und sich voll und ganz geborgen FĂŒhlen.

Mit 100% naturreinen Ă€therischen Ölen (Lavendel, Rose, Weihrauch, Mandarine, Vanille-Extrakt u.a.)

Plötzlich ist alles anders - UnterstĂŒtzung durch OrangenblĂŒtenhydrolat

Eine Krebsdiagnose und/oder der nahende Tod macht Betroffenen und Angehörigen große Angst!

OrangenblĂŒtenhydrolat kann in angsteinflössenden Momenten und danach ein tröstender Begleiter sein!

Es kann bei Schock und Angst auf DekolletĂ©, Puls oder auf die Zunge gesprĂŒht werden.

Ätherische Äle fĂŒr schwerkranke Menschen

Von unseren fĂŒnf Sinnen ist der Geruchssinn sicher derjenige, der den besten Eindruck der Unsterblichkeit vermittelt. (Salvatore Dali)

Gerade wenn aus medizinischer Sicht „nichts oder nur noch wenig getan“ werden kann, gibt es fĂŒr Pflegende im Hospiz und auf Palliativ Stationen noch viel zu tun!

Hier kann mit Aromapflege ein wertvoller Beitrag fĂŒr Patienten geleistet werden.

NEU im Shop:
Bergila Aroma-Roll Ons

KopfFrei
Aroma Roll On – 10 ml
FĂŒr einen klaren Kopf und mehr Konzentration!
SchlafGut
Aroma Roll On – 10 ml
Der perfekte Begleiter fĂŒr eine erholsame Nacht!
SeelenGlĂŒck
Aroma Roll On – 10 ml
FĂŒr mehr Gelassenheit und Freude im Alltag!

Du möchtest mehr zu Studien wissen?
Dann sei bei unseren onlineSeminar "Von altem Wissen und neuen Studien" dabei

onlineSeminar: Von altem Wissen und neuen Studien
Termin: 14. und 15. November 2023 jeweils ab 9:30 Uhr
mit Sabrina Herber und Eliane Zimmermann

Unentbehrliche Werkzeuge fĂŒr die evidenzbasierte Kranken- und Gesundheitspflege

Wir ermöglichen dir in gewohnt unterhaltsam-lockerer Weise einen Zugang zu wissenschaftlichen Experimenten rund um Ă€therische Öle. Pro und Contra von klinischen Studien mit Ă€therischen Ölen werden erklĂ€rt, Kritik und arrogante Haltungen zur klinischen Aromatherapie werden erlĂ€utert – teils ist die Kritik sogar berechtigt.

Jedoch auch wirklich wundervolle Erkenntnisse und Belege uralter Erkenntnisse erleichtern unsere Arbeit. Weltbekannte Forscher (und ihre BĂŒcher) werden vorgestellt, positive Erkenntnisse werden nach Themenbereichen prĂ€sentiert: Studien zu Schmerzen, Studien zu Schlafstörungen, Studien zu Infektionen, Studien zur Begleitung von Krebstherapien, Studien zu Wechseljahres-Störungen etc. Und wie immer bei uns: wir zeigen einfach umzusetzende Rezeptideen auf und verschicken ein ausfĂŒhrliches Skript mit Links zu den relevanten Arbeiten. Im besten Sinn wird somit das “Handwerkszeug” erlangt, um gegenĂŒber Pflegedienstleitungen, Chefs, Kritikern etc sachlich argumentieren zu können.

Du weißt nach dem onlineSeminar:
  • welche Studien gibt es zur Aromatherapie
  • welche Experten beschĂ€ftigen sich seit Jahrzehnten mit der wissenschaftlichen Seite der Aromatherapie beschĂ€ftigen
  • welche Bedeutung die Chemotypen-Entdeckung fĂŒr die Forschung hatte
  • wo du Studien findest
  • warum es nicht einfach ist, Studien mit Ă€therischen Ölen an die vorgegebenen Studiendesigns anzupassen
  • warum die Übertragung von Gewebe- und Tierstudien auf den Menschen nur bedingt möglich ist
  • dazu lernst du jede Menge Studien (auch ganz aktuelle Studien) zu den unterschiedlichsten Themen kennen: Frauengesundheit, Kinder, Onkologie, Demenz, multiresistente Keime uvm.
Ob es um den Nachweis der beruhigenden und angstlösenden Wirkung von Lavendel- und Orangenöl geht oder darum demenziell verĂ€nderten Menschen zu helfen – es gibt kaum Grenzen in der “duften Forschung”, dafĂŒr jedoch zahlreiche hoffnungsvolle Ergebnisse. Dennoch stoßen Angehörige von Pflegeberufen oft auf Granit, wenn es darum geht, ihre Vorgesetzten von der Wichtigkeit und Richtigkeit der Aromapflege zu ĂŒberzeugen.

Dieses Seminar soll Ihnen einen Blumenstrauß an nachgewiesenen Fakten mit auf den Weg geben und Sie selbst mit ĂŒberzeugend(er)en Argumenten ausrĂŒsten

NEU im Shop: Deo Roll Ons

100 % natĂŒrlicher, zuverlĂ€ssiger Langzeitschutz ohne Aluminium und ohne Alkohol.
NaTrue Zertifizierte Naturkosmetik
FĂŒr ein sicheres und frisches GefĂŒhl den ganzen Tag.
Frangipani Deo Roll On – Exotic


FĂŒr die ĂŒberzeugende 24-h-Wirkung sorgt ein besonders hautpflegender naturkosmetischer Wirkkomplex, Bio-Aloe Vera und Bio-Olivenextrakt schĂŒtzen die empfindliche Hautpartie. Blumig-tropischer Frangipaniduft unterstĂŒtzt die desodorierende Wirkung.
Mandarine Deo Roll On – Carpe Diem

FĂŒr die ĂŒberzeugende 24-h-Wirkung sorgt ein besonders hautpflegender naturkosmetischer Wirkkomplex.

Das spritzige Ă€therische Öl der Mandarine unterstĂŒtzt die desodorierende Wirkung, belebt und beflĂŒgelt.
Rosa Pfeffer Deo Roll On – Men

ZuverlĂ€ssiger Langzeitschutz mit frischem, belebendem Duft und pflegenden Pflanzenextrakten. Der klinisch getestete Naturkosmetik-Wirkkomplex sorgt fĂŒr den 24-h-Effekt gegen unangenehme KörpergerĂŒche.
Salbei Deo Roll On – Herbal Fresh

Das Ă€therische Öl des Salbeis erzielt nicht nur durch seinen krautigen Duft, sondern auch durch seine reinigende Eigenschaft einen zuverlĂ€ssigen Langzeitschutz. FĂŒr ein sicheres und frisches GefĂŒhl den ganzen Tag.

Rezept-Tipp: Haut- und Seelenspray

Rezept: Haut- und Seelenspray (barrierefrei):

25 ml Lavendelhydrolat
25 ml Rosenhydrolat
20 Tropfen Solubol
5 Tropfen Petitgrain Bergamotte
3 Tropfen Vanille-Extakt
2 Tropfen Rose 3%

So geht's:

Erst die Ă€therischen Öle und das Vanille-Extrakt mit dem Solubol mischen, die Mischung dann zu den beiden gemischten Hydrolaten hinzufĂŒgen und gut schĂŒtteln. Nach dem Duschen auf die Haut aufsprĂŒhen.

Duftmischung "Engelsgleich"
- BeschĂŒtzt und geborgen -

Duftmischung "Engelsgleich" - beschĂŒtzt und geborgen (barrierefrei):

LĂ€cheln auch wenn die StĂŒrme des Lebens um uns toben? Ja, das ist möglich mit unserer kostbaren Mischung. Iris, die Göttin des Regenbogens, schenkt Halt bei Trauer, Verlust oder emotionalen Achterbahnfahrten. Geheimnisvolle HolzdĂŒfte aus fernen LĂ€ndern hĂŒllen uns ein und verleihen uns Schutz. Wir fĂŒhlen uns vielleicht dem Himmel sehr nah, gleichzeitig können wir unsere Wege in Geborgenheit und Sicherheit gehen.

Extra-Tipp: FachSeminar "Aroma-Massage" mit Gertrud Schneider

Fach-Seminar "Aroma-Massage"
fĂŒr Pflegende, Therapeuten, Hospizbegleiter und Laien
Termin: 13. und 14. MĂ€rz 2023, jeweils 9:00 bis 16:30 Uhr
Dozentin: Gertrud Schneider

Sie erlernen Massagetechniken der Aromamassage und sammeln Ideen fĂŒr den Einsatz auch im Pflegebereich. Sie können diese Massage auch in einzelnen Sequenzen nutzen. Die Kombination aus Duft und BerĂŒhrung ergĂ€nzt Ihre Arbeit in der Pflege oder im Wellnessbereich.

Es werden die grundlegenden Techniken sowie wichtige Hintergrundinformationen vermittelt, wie z.B. auf die individuellen BedĂŒrfnisse der Kundinnen/Kunden, Bewohner oder Patienten einzugehen und die richtigen Ă€therischen, sowie fetten Öle auszuwĂ€hlen.
  • Aufbau der Haut und deren Besonderheiten
  • Vorbereitung
  • Raumgestaltung
  • Erlernen und Üben der Teil- und Ganzkörpermassage
  • Wie fĂŒhre ich ein Kunden- bzw. PatientengesprĂ€ch
  • Herstellung individueller Massageölmischungen

NEU im Shop:
Bio-Raumspray "Entspannung"

Entspannung Bio-Raumspray – Sanft entspannt – OrangenblĂŒte – 75 ml


Das Ă€therische Öl der OrangenblĂŒte glĂ€ttet die Wogen des Tages und hilft beim Loslassen. Der frische, herb-sĂŒsse Duft stĂ€rkt die Lebensgeister, erfreut das Herz und vertreibt dunkle Gedanken.

Mit 100% naturreinen Ă€therischen Ölen (OrangenblĂŒte, Lavendel, Petitgrain, Melisse, Orange u.a.)

Pflegeöl fĂŒr Muskeln und Gelenke
mit Rhododendronöl

Schon gewusst? Rhododendronöl enthĂ€lt einen super schmerzlindernden Mix aus Monoterpenen und Sesquiterpenen. Es lindert Schmerzen des Skeletts und EntzĂŒndungen der Gelenke.

Rezept: Pflegeöl fĂŒr Muskeln und Gelenke (barrierefrei):

30 ml Bio-Johanniskrautöl
10 Tropfen Rhododendronöl
6 Tropfen Majoran
3 Tropfen Pfefferöl
3 Tropfen Cajeput

Die Mischung wird bei Bedarf auf die entsprechenden Areale aufgetragen und/oder leicht einmassiert.

Nur noch zwei RestplÀtze: onlineSeminar "Hospiz und Palliativpflege"

onlineSeminar: Ätherische Öle im Hospiz und in der Palliativpflege
Termin: 26. Oktober 2023 ab 9:30 Uhr

Die Anwendung Ă€therischer Öle im Hospiz und in der Palliativpflege ist eine sinnvolle und wertschĂ€tzende ErgĂ€nzung zu schulmedizinischen Maßnahmen.

Menschen mit einer Krebserkrankung mĂŒssen erleben, wie ihr Körper durch die Krankheit und die Folgen der Therapien immer neue Beschwerden aufweist. NaturdĂŒfte und fette Pflanzenöle können eine wohltuende ErgĂ€nzung zu pharmazeutischen Produkten sein – dazu gibt es bereits erstaunliche wissenschaftliche Erkenntnisse.

Du weißt nach dem onlineSeminar:
  • wie Aromapflege in Hospizen und auf Palliativstationen im Pflegealltag genutzt werden können
  • wie die Haut mit wertvollen Pflanzenölen und Ă€therischen Ölen gestĂ€rkt und gepflegt werde kann
  • das Mundpflege Geschmacksache ist und wie Patienten auf den Geschmack kommen
  • wie NaturdĂŒfte die Seele pflegen
  • welche Ă€therischen Öle bei Unruhe und AngstzustĂ€nden hilfreich angewendet werden können
  • welche DĂŒfte unangenehme GerĂŒche beseitigen oder vermindern
  • das Ă€therische Öle und Hydrolate eine Reihe von Begleitsymptomen wie z.B. Übelkeit, SchleimhautentzĂŒndungen, Schmerzen uvm. lindern können

Rezept-Tipp: "SeelenwÀrmer"

Rezept: "SeelenwÀrmer" (barrierefrei):


10 ml Jojobaöl
2 Tropfen MagnolienblĂŒte 15%
5 Tropfen Grapefruit
5 Tropfen Vanille Extrakt

So geht's:

Alle Zutaten in einem 10 ml Roll on in deiner Lieblingsfarbe mischen. Bei Bedarf auf Pulse, Solarplexus oder die Herzgegend auftragen.

Sabrinas Extra-Tipp:
Duftarmband Geschenkset

Duftarmband beschĂŒtzt sein – Geschenkset
FĂŒr Schutz und Klarheit der richtige Duft am Handgelenk.

Mit seinen farblich abgestimmten Lavaperlen zieht dieser Aromaschmuck alle Blicke auf sich, doch nur die TrĂ€gerin nimmt das duftende Geheimnis wahr. Die Aromamischung Auraschutz steht fĂŒr Schutz, Reinigung und Klarheit. Ein ausgleichender Duft fĂŒr alle Menschen, die sich zu diesen Themen besondere UnterstĂŒtzung wĂŒnschen.

Inhalt:
1x Armkette mit Lava- und Schmuckperlen (Gummiband ohne Verschluss, LĂ€nge 18cm, frei von Nickel, Cadmium und Blei).
1x Aromamischung Auraschutz 5ml (mit 100% naturreinen Ă€therischen Ölen wie Weihrauch, Angelikawurzel, Bergamotte, Neroli, Geranium u.a.)

Anwendung:
1-2 Tropfen Aromamischung auf eine der Lava- oder Textilperlen trÀufeln. Vor dem Anziehen kurz antrocknen lassen.

Pflegehinweise:
Zum Baden oder Duschen ausziehen. Lavasteine gelegentlich mit einem leicht feuchten Tuch sorgfĂ€ltig abwischen. Die Metallelemente können oxidieren, deshalb sollten sie nicht mit Wasser oder Parfum in BerĂŒhrung kommen.

Zertifizierte Ausbildung

Expert*in Aromapflege / Aromatherapie

Ziel der Weiterbildung

Aromapflege/Aromatherapie
Das Ziel dieser Fachweiterbildung mit den Schwerpunkten Aromapflege/Aromatherapie besteht in der Vermittlung von Fachwissen im sicheren und verantwortungsvollen Umgang und Anwendung im Bereich der Gesundheit-/ Kranken- und Altenpflege sowie im therapeutischen Arbeitsfeld.

Zielgruppen
Ärzte und Heilpraktiker, Therapeuten, Alten- & Krankenpfleger, Physio- und Ergo-Therapeuten, GesundheitspĂ€dagogen.

Diese Fachweiterbildung ist eine berufliche Zusatzqualifikation. Die Bezeichnung Experte fĂŒr Aromapflege/-therapie ist keine geschĂŒtzte Berufsbezeichnung.
Wir haben einen Flyer mit allen wichtigen Informationen erstellt, den Du kostenlos herunterladen kannst:

Unsere WebSeminar-Aufzeichnungen

Newsletter Archiv ViVere

Unser Newsletter-Archiv

Newsletter Archiv ViVere
Weil uns immer wieder Anfragen dazu erreichten, hier noch einmal unsere kurze Info, warum immer wieder das Wort "barrierefrei" in unseren Newslettern auftaucht:

Das "barrierefrei" in unseren Newslettern bedeutet, dass auch LeserInnen, die ihren Rechner oder das Handy/Tablet mit einem Vorleseprogramm lesen (z.B. wg. Seh-BeeintrÀchtigungen), die Informationen und Rezepte lesen können. Diese Vorlese-Programme können nÀmlich den Text auf den Rezept-Bildern nicht erkennen, darum schreiben wir die Informationen noch einmal gesondert barrierefrei.
facebook instagram email