aeth oele bei demenziell erkrankten

Ätherische Öle bei Menschen mit Demenz

Inhalte

Aromapflege kann im pflegerischen Alltag bei Menschen mit Demenz eine wunderbare und sinnliche Ergänzung zur „herkömmlichen“ Pflege bieten.

Belastende Situationen wie herausforderndes Verhalten, Unruhe, gestörter Tag-Nacht-Rhythmus, Ängste, Stress und Schmerzen können verbessert werden.

Sinnesbiographisches Arbeiten und die Kombination von Riechen, Sehen, Schmecken und Fühlen werden in diesem Seminar besprochen und praktisch erarbeitet.

  • „Ätherische Öle-Stationsapotheke“ bei Menschen mit Demenz
  • Der Mensch mit Demenz im Krankenhaus – Duftanker
  • Ätherische Öle bei herausforderndem Verhalten
  • Ätherische Öle bei Delir
  • Biographiearbeit mit ätherischen Ölen
  • Einfühlsam berühren und kommunizieren

PRAKTISCHE ÜBUNGEN

  • Riechtraining und Selbsteinschätzung
  • Beruhigend und angstlösende Kompressen
  • Duft-Aktivierung
  • Eigene Pflegerezepturen erarbeiten

DOZENTIN

Sabrina Herber

SEMINARZEIT

9.30-17.00 Uhr

VORAUSSETZUNG

Interesse am Thema, Grundkenntnisse über ätherische Öle von Vorteil

NEU
Termin Datum, Uhrzeit Einzelpreis Anmelden
13./14.02.2020 - Ätherische Öle bei Menschen mit Demenz 13.02.2020 09:30 260.00€
06./07.10.2020 - Ätherische Öle bei Menschen mit Demenz 06.10.2020 09:30 260.00€

SCHULE FÜR AROMATHERAPIE UND AROMAPFLEGE 

Büro
Schulstraße 17 (Büro)
55767 Schwollen

Seminarhaus
Am Geissler 10
55767 Leisel

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel. 06787-970630