! COVID-19 Hinweis zur aktuellen Lage:

Ihre Gesundheit liegt uns sehr am Herzen.

Aus gegebenem Anlass finden keine Seminare vom 02.11. – 31.12.2020 statt.

Bitte buchen Sie Ihre Termine auf das Jahr 2021 um. Im Laufe der nächsten Wochen werden weitere Zusatztermine im nächsten Jahr buchbar sein.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an info@vivere-aromapflege. de oder kontaktieren uns telefonisch unter +49 (0)6787 970630; Mobil:+49 (0)160 7117823

Dozent/in
Voraussetzungen
Vorkenntnisse wünschenswert
Seminarzeit
9.30 – 17.00 Uhr
Zielgruppe
Pflegende

Integrative Maßnahmen bei Tumorerkrankungen*

Die Umsätze sind nach §4 Nr. 21.a) bb) des UStG. von der Umsatzsteuer befreit.
zzgl. Versand
Die Umsätze sind nach §4 Nr. 21.a) bb) des UStG. von der Umsatzsteuer befreit.
zzgl. Versand

Dieses Produkt ist derzeit ausverkauft und nicht verfügbar.

Status

Die Zahl der Tumorerkrankungen ist ständig am wachsen und die Menschen sind oft plötzlich stark (neben)wirkender Therapien ausgesetzt.

Sowohl die Chemotherapie als auch die Bestrahlungen lassen sich durch geschulte Pflegekräfte optimal mit naturheilkundlichen und aromapflegerischen Maßnahmen begleiten.

Inhalte:

  • verschiedene Anwendungsmöglichkeiten der onkologischen stationären Pflege
  • bei Nebenwirkungen verschiedener Chemotherapien und Bestrahlungen gezielt anleiten, pflegen und beraten
  • psychische Stabilisierung und Begleitung von Betroffenen und Angehörigen
  • Sinnvolle Weiterversorgung zu Hause – naturheilkundliche und aromapflegerische Maßnahmen einsetzen und Grenzen respektieren
  • Kommunikation mit behandelnden Ärzten, Implementierung und effektive Umsetzung der Aromapflege in der Einrichtung

Praktische Übungen:

  • Rezepturerarbeitung
  • Herstellen verschiedener Rezepturen

Kennen Sie schon unseren begleitenden Ratgeber “Aromatherapie für onkologische Patienten”? klick hier

Integrative Maßnahmen bei Tumorerkrankungen*

Scroll to Top