! COVID-19 Hinweis: Ihre Gesundheit ist uns wichtig!

Wir kümmern uns! Sie können bei uns sorgenfreie Tage zum Lernen und Abschalten genießen. Das Thema Hygiene gehört von jeher zu unseren Stärken, wir konnten und können also alle geltenden Vorschriften umsetzen.

Zu Ihrem Schutz gilt:

  • reduzierte Teilnehmerzahl
  • Getränke und Snacks in unserer Garten-Café-Lounge
  • Pausenmöglichkeit in verschiedenen Räumen und unserem Garten
  • Handdesinfektionsstationen in allen Bereichen
  • Maskenpflicht: wir halten uns an die Regelungen, welche zum entsprechenden Zeitpunkt gelten
  • die Referentin trägt ein Schutzvisier, wenn sie den Mindestabstand unterschreitet
  • FFP2 Masken an den Sitzplätzen, sofern der vorgeschriebene Mindestabstand nicht eingehalten werden kann
Dozent/in
Voraussetzungen
Modul Basistag plus
Seminarzeit
9.30 – 17.00 Uhr

MediAkupress® – Regulierung häufigster Symptome – Teil 2

260,00270,00

Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §19
zzgl. Versand
Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §19
zzgl. Versand
Auswahl zurücksetzen

Status

Akupressur in der Arbeit mit alten, schwerstkranken und sterbenden Menschen

Mitfühlende Berührung ist die ursprünglichste Art und Weise durch die wir unterstützend und beruhigend auf Menschen einwirken können. Akupressur bietet die Möglichkeit, ergänzend zur medikamentösen Behandlung positiv Einfluss auf verschiedene Symptome zu nehmen.

Hintergrund:
Auf Grundlage der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) und deren Sichtweise auf den Menschen werden Zusammenhänge zu den verschiedenen unten aufgeführten Symptomkomplexen vermittelt.

Was Sie erwartet:
In diesem Kurs werden Punktkombinationen zu folgenden Indikationen erlernt:

  • Erfahrungsaustausch und Supervision
  • Die Arbeit mit Lokal- und Fernpunkten
  • Dauerstimulation von Fernpunkten
  • MediAkupressur bei Angst, Unruhe, Schmerz und Atemnot
  • Die Arbeit mit den regionalwirksamen Fernpunkten in Bezug auf Spastik und Kontrakturen
  • Behandlung und Prophylaxe bei Kontrakturen nach dem wuwei-Prinzip
  • Intensives Üben mit dem Ziel diese Punkte sicher in den Pflege- und Betreuungsalltag zu integrieren.

Nutzen: Sie erlernen zu den verschieden Symptomkomplexen, kurze Punktkombinationen, die sich gut in die Pflege und Betreuung integrieren lassen und auch an Angehörige weitervermittelt werden können.

Termin

26./27.10.2021, 28./29.10.2020

Scroll to Top