Dozent/in
Voraussetzungen
Grundkenntnisse von Vorteil
Seminarzeit
9.30 – 17.00 Uhr

Natürliche Mund-und Schleimhautpflege

Die Umsätze sind nach §4 Nr. 21.a) bb) des UStG. von der Umsatzsteuer befreit.
zzgl. Versand

Dieses Produkt ist derzeit ausverkauft und nicht verfügbar.

Status

Die Mund-und Schleimhautpflege bei kranken Menschen spielt in der Pflege eine sehr wichtige Rolle. Pathologische Veränderungen der Mundschleimhaut wie Aphten, Mukositis, Borkenbildung, Soor, metallischer Geschmack uvm. sind Folge vieler therapeutischer Maßnahmen.

Auch andere Schleimhäute des Verdauungstraktes wie z.B. die Speiseröhre, die Vaginalschleimhaut bis hin zum Analbereich können betroffen sein.

Mit Hilfe naturheilkundlicher Maßnahmen wie z.B. der Anwendung ätherischer Öle, Pflanzenölen und Hydrolaten kann die Lebensqualität betroffener Menschen erheblich verbessert werden. Der Speichelfluss wird angeregt, die Mund- und andere Schleimhäute werden gestärkt, Beschwerden verbessert und die gustatorische Wahrnehmung gefördert.

Inhalte:

  • gezielte natürliche Mund- und Schleimhautpflege bei krankhaften Veränderungen der Mundhöhle und der Speiseröhre, in palliativen Situationen, bei beatmeten Patienten und Bewusstseinsveränderungen
  • orale Stimulation mit ätherischen Ölen
  • Tracheostomapflege
  • natürliche Aromapflegemöglichkeiten zur Pflege der Speiseröhre bis zum After

Praxis:

  • Rezepturen mit ätherischen Ölen, Pflanzenölen und Hydrolaten
  • Anwendungsbeispiele aus der Praxis
Scroll to Top