SOS – Aromatherapie bei Hauterkrankungen

DOZENTIN

Sabrina Herber

SEMINARZEIT

9.00-17.00 Uhr

VORAUSSETZUNG

Interesse am Thema

SOS – Aromatherapie bei Hauterkrankungen

Die Haut ist unser größtes (sichtbare) Organ und wird gerne auch als Spiegelbild der Seele bezeichnet. Sie schützt den Organismus vor Austrocknung, schädigenden Krankheitserregern und Sonnenlicht. Umso wichtiger ist es die Haut nachhaltig zu pflegen, sie zu stärken und sie bei Hauterkrankungen richtig zu behandeln.

Fette Pflanzenöle, ätherische Öle und Hydrolate versorgen die Haut mit Vitaminen, entzündungshemmenden Stoffen, Antioxidantien und vielen mehr. Somit pflegen sie die Haut und können geschädigte Haut „reparieren“.

Inhalte:

  • Grundlagenwissen über den Aufbau der Haut und ihrer Funktion
  • Geeignete ätherische Öle, Pflanzenöle und Hydrolate zur Hautpflege
  • Hautpflege aus der Küche: Honig, Zucker, Natron, Sahne etc.
  • Anwendungsmöglichkeiten und Rezepturen bei verschiedenen Hauterkrankungen wie z.B. Neurodermitis, Haut- und Nagelpilz, Fußpilz, Akne, Herpes usw.
  • Pflege der Kopfhaut
  • Vorbeugen und behandeln bei multiresistenter Keimbesiedlung der Haut

Praktischer Teil:

  • Mischen eines individuellen Hautpflegeöls
 
Termin Datum, Uhrzeit Einzelpreis Anmelden
28.01.2020 - SOS – Aromatherapie bei Hauterkrankungen 28.01.2020 150,-- € inkl. der Materialkosten
27.11.2020 - SOS – Aromatherapie bei Hauterkrankungen 27.11.2020 09:30 150,-- € inkl. der Materialkosten

SCHULE FÜR AROMATHERAPIE UND AROMAPFLEGE 

Büro
Schulstraße 17 (Büro)
55767 Schwollen

Seminarhaus
Am Geissler 10
55767 Leisel

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel. 06787-970630