Schwarz kann jeder - wir mögen es bunt

Orange-Duft-Freitag

Bei jeder Bestellung im ViVere Shop zwischen dem 24. und 30. November 2023 packen wir automatisch ein FlÀschchen 5 ml Blutorange bio zu Deiner Bestellung dazu.

Ab einem Mindestbestellwert von 99,00 € erhĂ€ltst Du zusĂ€tzlich die WebSeminar-Aufzeichnung "Aromatherapie fĂŒr Frauen" dazu.

*Gilt nur fĂŒr bezahlte Bestellungen im Zeitraum 24.11.-30.11.2023.
FĂŒr die Aufzeichnung ist ein Mindestbestellwert von 99,00 € erforderlich, der Mail-Versand des Downloadlinks erfolgt innerhalb von 3-5 Werktagen.
- nicht kombinierbar mit anderen Gutscheinen, Aktionen oder Rabatten -
Gilt NICHT beim Kauf von WebSeminaren, onlineSeminaren, Skripten und/oder Gutscheinen.

Frauenthemen - NatĂŒrliche Hilfe
aus der Aromatherapie

Aromatherapie bei Frauenthemen – Eine Übersicht der wichtigsten Informationsquellen

Immer wieder erreichen und Fragen, die sich drehen sich um die unterschiedlichsten Frauenthemen drehen: Wechseljahresbeschwerden, starke Blutungen, Perioden-Schmerzen, HPV, Schwangerschaft uvm.

Viele unserer Leser*innen und Zuhörer*innen suchen in akuten Situationen nach hilfreichen Informationen und wissen nicht so recht wo und wie sie diese finden können. Deshalb möchte ich Dir in diesem Beitrag unsere wichtigsten Tipps, BeitrĂ€ge, Links, BĂŒcher und Podcasts aus unserem inzwischen großen Angebot an Medien und Themen zusammenfassen. Dort findest du jeweils allerhand hilfreiche Informationen rund um naturheilkundliche und aromatherapeutische Anwendungen, falls es Dich oder Deine Familie erwischt hat.

Jetzt immer alle zwei Wochen: Unser Podcast "Aromatherapie fĂŒr die Ohren"

Vor kurzem haben wir unsere 100. Podcast-Episode veröffentlicht. Seitdem gibt es immer alle zwei Wochen eine neue Episode. So bleibt Zeit, noch einmal in Ă€lteren Episoden zu stöbern. Eine Übersicht ĂŒber alle Folgen findest Du hier 👇

Hör-Tipp: Podcast Episode 51:
"Weibsbilder - Good "Weibs" only"

Aromatherapie fĂŒr die Ohren – Podcast Episode 51

Altwerden ist etwas fĂŒr Menschen von gestern! Klar, der heutige Schönheitswahn, ganz besonders durch gewisse “Influenzerinnen” gnadenlos suggeriert, macht es uns nicht leicht, die wirklich positiven Aspekte des Reifer-Werdens zu schĂ€tzen. Doch wenn wir uns dem “knackigen Alter” nĂ€hern – alles knackt, wenn wir uns bewegen – gibt es auch viele neue und wertvolle Aspekte, die das Leben bereichern können.

Manche Hormone mögen abfallen, ein anderes, besonders wertvolles Hormon, steigt dagegen an. Wer sagt uns das? Fast niemand. Wir haben plötzlich die FĂ€higkeit, kreativer und gelassener zu werden, vielleicht auch achtsamer mit uns und unseren Mitmenschen. Möglichwerweise haben wir sogar plötzlich mehr Zeit, denn der Job mag routinierter sein, das Einkommen sicherer oder die Kinder sind nun flĂŒgge.

Das Thema innere und Ă€ußere ‘Balance’ sollte spĂ€testens jetzt ganz hohe PrioritĂ€t bekommen, dabei helfen uns Ă€therische Öle und auch die regelmĂ€ĂŸige Versorgung mit bestimmten LEBENSmitteln. Eine in unseren Breiten unkonventionelle GewĂŒrzmischung kann die Knochendichte verbessern, das ‘Vitamin D’ genannte Hormon sollte ein wichtiger Begleiter werden, kostenloses ‘GrĂŒnzeug’ wie Brennesseln sind Superfood mit Anti-Aging-Effekt. Im Extra-Tipp verraten wir eine feine sinnliche Mischung.

Rezept-Tipp: Monats-Einreibung

Rezept: Monats-Einreibung (barrierefrei):

50 ml Mandelöl
10 Tropfen Lavendel fein
5 Tropfen Muskatellersalbei
5 Tropfen Majoran

So geht's:
Alle Zutaten in einer Pumpglasflasche mischen. Vor Gebrauch schĂŒtteln.

Schon vor Beginn der Periode kannst Du mit den Einreibungen des Unterbauchs beginnen.

Alternativ kannst Du auch das "Feel Good" Hautpflegeöl von Doris Karadar verwenden.

Intimpflege - Waschschaum oder Pflegeöl

Intimpflege Waschschaum, 150 ml

FĂŒr die sanfte Reinigung des Intim-Bereichs. UnterstĂŒtzt den pH-Wert der sensiblen SchleimhĂ€ute mit pflanzlicher MilchsĂ€ure und schĂŒtzt die natĂŒrliche Intimflora. Bei Rötungen und Irritationen helfen wertvolle Wirkstoffe wie Bio-Kamillen- und Rosenhydrolat. Besonders sanfte Ă€therische Ölen wie Muskatellersalbei und Lavendel bringen regenerierende und lindernde Eigenschaften mit und unterstĂŒtzen Tag fĂŒr Tag das persönliche WohlgefĂŒhl.
Intimes Pflegeöl - 30 ml

Das wertvolle Granatapfelkernöl wird fĂŒr seinen hohen Gehalt an Phytoöstrogene sehr geschĂ€tzt.

Es unterstĂŒtzt die natĂŒrliche Intimflora und stĂ€rkt ihre eigene Schutzfunktion.

Bio-Cassiöl erhöht die Geschmeidigkeit der Haut. Ätherische Öle von Lavendel und Kamille blau beruhigen gereizte und gerötete Haut, sie bleibt funktionsfĂ€hig und gesund.

Zeit fĂŒr eine entspannende Bauchmassage: Monatswohl Massageöl

Monatswohl Massageöl – Frauenleben – 30 ml

RegelmĂ€ssig kommen die Tage, wĂ€hrend der wir uns nach RĂŒckzug und Geborgenheit sehnen. Jetzt ist es Zeit fĂŒr eine entspannende Bauchmassage mit pflegendem Bio-Jojobaöl und beruhigendem Bio-Johanniskrautöl. Fein duftende Vanille umhĂŒllt und tröstet, Kamille entspannt und beruhigt. Muskatellersalbei ist insbesondere bei Frauenthemen sehr ausgleichend und schenkt Gelassenheit.

Anwendung: Wenig Öl in die HandflĂ€che geben und in sanften Kreisbewegungen in den Bauch einmassieren. Auch fĂŒr den unteren RĂŒcken und Oberschenkel geeignet.

NaTrue Zertifizierte Biokosmetik

Rezept-Tipp: DIY Parfum Stimmungshoch

Wusstest Du, dass in einer Studie gezeigt wurde, dass Ă€therisches Yuzu Öl PMS Symptome wie Angst und prĂ€menstruelle Stimmungsschwankungen wie Anspannung, Angst, Wut, Feindseligkeit und MĂŒdigkeit lindert?

Rezept: DIY Parfum Stimmungshoch (barrierefrei):

30 ml DIY Parfumgrundlage
10 Tropfen Yuzu Zitrone
7 Tropfen Petitgrain Bergamotte
5 Tropfen Vanille Extrakt
1 Tropfen Jasmin Absolue

So geht's:

Alle Zutaten miteinander vermischen. UngefÀhr zwei Wochen reifen lassen.

Informationen zur DIY-ZĂ€pfchen-Herstellung

ZĂ€pfchen mit Ă€therischen Ölen sind relativ leicht selbst herstellbar: Einfach etwas Kakaobutter ganz vorsichtig im Wasserbad oder auf dem Heizkörper in einem sauberen GlasgefĂ€ĂŸ schmelzen (nur wenig ĂŒber Körpertemperatur, keinesfalls ĂŒber 40 Grad), Ă€therische Öle circa 1,5-2%ig dazu geben, einfĂŒllen, 2 Tage an kĂŒhlem Ort aushĂ€rten lassen, fertig.

Alles zur DIY-ZĂ€pfchen-Herstellung im Shop

Bei uns im ViVere Shop findest Du alles zur DIY-Herstellung von ZĂ€pfchen.

Rezept-Tipp: ZĂ€pfchen
"Rosen fĂŒr die Vagina"

Mit diesen schleimhautpflegenden ZÀpfchen mit wundervollem Rosenduft, pflegst du deine Vaginalschleimhaut wenn sie trocken, gereizt oder sehr empfindlich ist. Bei möglichen mykotischen Beschwerden kann die ZÀpfchenrezeptur dementsprechend abgewandelt werden z.B. mit Palmarosa, Rosengeranie, Manuka, Lavendel und sehr frischen Teebaumöl.

Die ZĂ€pfchen sollten immer nur mit sehr schleimhautfreundlichen und pflegenden Ă€therischen Ölen hergestellt werden. Viele weitere Anregungen zur Frauengesundheit findest du in unserem Buch “Aromatherapie fĂŒr Frauen”.
Rezept: ZĂ€pfchen "Rosen fĂŒr die Vagina"

20 Ovula (ZĂ€pfchen-Form)
58 g Sheabutter
1 ml Granatapfelsamenöl
1 ml Sanddornfruchtfleischöl
10 Tropfen Rose 3%

So geht's:

Sheabutter bei max. 38°C im Wasserbad schmelzen. Granatapfelsamen- und Sanddornfruchtfleischöl zufĂŒgen und rĂŒhren. Rosenöl unterrĂŒhren. FlĂŒssige Mischung vorsichtig z.B. mit einer Einmalpipette in die Ovula fĂŒllen, ohne den Rand zu betrĂ€ufeln. Ovula abkĂŒhlen lassen und dann mit den Etiketten verschließen Im KĂŒhlschrank aufbewahren und bei Bedarf abends einfĂŒhren.

10% Rabatt auf die letzten
Duftenden Adventskalender 2023

Duftender Adventskalender 2023
Duftende Weihnachtszeit – Genieße den Lichterglanz

Im duftenden Adventskalender versteckt sich hinter jedem TĂŒrchen ein neuer Duft. Pure PïŹ‚anzenkrĂ€fte fĂŒr Körper, Geist und Seele lassen jeden Tag zu einem persönlichen Duftmoment werden. Entdecke mit der BroschĂŒre jeden Tag Wissenswertes, Tipps und neue Rezepte rund um die Ă€therischen Öle.
  • 2 x 10 ml Bio Pflegeöle
  • 3 x 5 ml OriginalgrĂ¶ĂŸen Ă€therische Öle
  • 20 x 1 ml Ă€th. Öle und Duftmischungen
  • Mini BroschĂŒre mit 24 duftenden Tipps und Wissenswertes zu den Ă€therischen Ölen
  • Pipette zur Entnahme aus den 1 ml Flaschen
Der duftende Adventskalender wird in liebevoller Handarbeit im AllgĂ€u gefertigt. Die 1ml-FlĂ€schchen werden sorgsam von Hand befĂŒllt, die Etiketten einzeln angebracht und jedes erlesene Ă€therische Öl sorgfĂ€ltig in den Kalender eingesetzt.

Mit 24 duftenden Teesorten
durch die Adventszeit

Tee Adventkalender bio
mit 24 verschiedenen Bio-Tees in Aufgussbeuteln

Nach dem Motto „Vorfreude zum Aufgießen“ begleitet dich der neue Tee-Adventkalender stimmungsvoll durch die Vorweihnachtszeit.

24 duftende Sorten – von beliebten Klassikern bis zu wĂŒrzigen Neuheiten – bringen dir Weihnachten jeden Tag genussvoll etwas nĂ€her.

Durch das Aufklappen der FlĂŒgel wird der Adventkalender zum festlichen Blickfang. Weihnachtliche Motive und besinnliche Anregungen auf jedem Teebeutel wĂ€rmen Herz und Seele. Ideal zum Verschenken!

NEU im Shop: Pflegeöle und mehr
von Evelyn Deutsch

Anti Stress Öl bio, 50 ml

Gibt Halt in besonders schwierigen, belastenden Situationen. FĂŒr mehr Ruhe und Gelassenheit! Gibt Halt in besonders schwierigen, belastenden Situationen und gleicht aus.
Entspannungs-Pflegeöl bio, 50 ml

Nach sportlicher BetĂ€tigung. Entspannendes & lösendes Muskelpflege- & Massageöl, beugt Verspannungen vor. Mit Lavendel fein, Majoran u.a. Pflegendes, wohltuendes Hautöl fĂŒr verspannte, empfindsame Bereiche.
Wehwehchenöl bio, 30 ml

Eine Wohltat bei blauen Flecken. Pflegt die Haut und lÀsst kleine Wehwehchen schnell vergessen. Mit Lavendel fein, Immortelle u.a.
Lippen Balsam bio – 10 ml

Pflege & Schutz beanspruchter Lippen. Wohltuend bei Lippenherpes. Mit Ravintsara, Melisse u.a.
Mundwasserkonzentrat bio, 50 ml

Optimal zur tÀglichen Mundhygiene. Festigt das Zahnfleisch, stÀrkt & pflegt die Mund-Schleimhaut. Mit Salbei, Cajeput u.a
Mund-Pflegeöl bio, 30 ml

SchĂŒtzt, pflegt, regeneriert und befeuchtet die strapazierte Mundschleimhaut. Mit Sesamöl, Myrrhe u.a.
Funktionsöl bio, 50 ml

Fitnesspflegeöl fĂŒr die Lymphe, tonisiert die Haut, lindert SchweregefĂŒhl. Mit Palmarosa, Wacholderbeere u.a.
Erste Hilfe Hautöl bio, 10 oder 50 ml

Wohltuende Pflege fĂŒr die beleidigte Haut. LĂ€sst kleine Wehwehchen und blaue Flecken schnell vergessen. Mit Lavendel fein, Melisse u.a.
Akut Pflegeöl bio, 50 ml

UnterstĂŒtzung & Begleitung der Schmerztherapie. Wohltuend, beruhigend & besĂ€nftigend. Mit WintergrĂŒn, Cajeput u.a.

Rezept-Tipp: WĂ€rmende Entspannung

Rezept: WĂ€rmende Entspannung (barrierefrei):

50 ml Johanniskrautöl
10 Tropfen Cajeput
10 Tropfen Majoran
4 Tropfen Kardamom
4 Tropfen Tonka Extrakt
2 Tropfen Pfeffer schwarz

So geht's:

Alle Zutaten mischen und auf schmerzende Gelenke und Muskeln auftragen und sanft einmassieren.

Pflanzenöle - Stiefkinder
der Aromatherapie

Immer wieder aufs Neue bin ich ĂŒberrascht, wie wenig sich Aromatherapie-Interessierte Menschen fĂŒr die Pflanzenöle interessieren.

Bereits im Basisseminar spreche ich immer ĂŒber die Pflanzenöle, ihre Herstellung und ihre unterschiedlichen Wirkungen. Erstaunt hören die Kursteilnehmer zu und sind meist mehr oder weniger entsetzt darĂŒber, wie raffinierte Pflanzenöle tatsĂ€chlich gewonnen bzw. hergestellt werden. Fast allen ist nicht bewusst, dass bei diesem Vorgang wertvolle Inhaltsstoffe verloren oder zerstört werden.

Wenn man sich die Herstellungsmethoden im Vergleich anschaut erkennt man erhebliche Unterschiede im Herstellungsprozess, wie auch in der QualitĂ€t der Öle:

Calophyllum Inophyllum (Tamanu)

Calophyllum Inophyllum (Tamanu) [barrierefrei]
  • in Teilen Polynesiens als heilig verehrt
  • wird bei niedriger Temperatur fest
  • mehrere Jahre haltbar
  • stimuliert Phagozytose > ein Muss bei eitrigen Hauterkrankungen
  • ein MUSS bei Herpes zoster (GĂŒrtelrose) mit Ravintsara- und Melissenöl/ Melissenhydrolat
  • bei venösen Stauungen (Krampfadern, Couperose etc.)
Inophyllin A: antibakteriell, Calaustralin & Inophyllolid: bei Narben, Calophyllolid: verbessern Fließeigenschaften des Blutes

Rezept-Tipp: SOS - Herpes labialis

Rezept: SOS - Herpes labialis (barrierefrei):

10 ml Calophyllum
4 Tropfen Ravintsara
4 Tropfen Melisse 10%
2 Tropfen Lavendel fein

So geht's:

Alle Zutaten in einer 10 ml Flasche mischen und mehrmals tĂ€glich mit eienm WattestĂ€bchen auftragen. ZusĂ€tzlich mehrmals tĂ€glich Melissenhydrolat aufsprĂŒhen.

Buch-Tipps zum Thema
Pflanzenöle und Hautpflege

Pflanzenöle:
QualitÀt, Anwendung und Wirkung
von Ruth von Braunschweig

Über 50 starke Helfer fĂŒr Genuss und Hautpflege!

Herausgeber: ‎ Stadelmann Verlag; 7., aktualisierte Edition (31. August 2020)
Taschenbuch: ‎ 304 Seiten
Das große Buch fĂŒr die gesunde Haut
von Ruth von Braunschweig

Ätherische Öle und Pflanzenöle für Hautpflege, Psyche und ein starkes Immunsystem

Herausgeber: ‎ Stadelmann Verlag; 1. Edition (3. November 2022)
Gebundene Ausgabe: ‎ 393 Seiten

Rezept-Tipp: Basisbalsam

Mit diesem schnell und einfach hergestellten Basisbalsam kannst Du ganz unterschiedliche Mischungen herstellen oder es einfach ohne Ă€therische Öle zur wĂ€rmenden Hautpflege benutzen.
Rezept: Basisbalsam (barrierefrei):

30 ml Johanniskrautöl oder Olivenöl
3 g Bienenwachs

Windelbalsam:
2 Tropfen Lavendel
2 Tropfen Benzoe Extrakt

Kalte BĂ€ckchen Balsam:
1 Tropfen Benzoe Extrakt
1 Tropfen Mandarine
1 Tropfen Rose 10%

Seelenbalsam (Pulse, Solarplexus):
2 Tropfen Petitgrain Bergamotte
2 Tropfen Melisse 10%
1 Tropfen römische Kamille
1 Tropfen Vanille Extrakt

Schöne TrÀume (Solarplexus, Pulse):
4 Tropfen Vanille Extrakt
2 Tropfen Bergamottminze
2 Tropfen Mandarine
1 Tropfen Vetiver Bourbon

Muskel, Gelenke, Husten:
5 Tropfen Cajeput
2 Tropfen Saro
2 Tropfen Majoran

So geht's:

Bienenwachspastillen in einem Tiegel im Wasserbad schmelzen (bei ca. 65-70°C), dann das Johanniskrautöl dazu geben, den Mix aus dem Wasserbad rausholen und rĂŒhren bis die Masse abgekĂŒhlt ist.

Wenn du Ă€therische Öle dazu geben möchtest dann kannst du diese vorher mit dem Johanniskraut- oder Olivenöl mischen.

Geballtes Wissen und Informationen:
als Poster oder Magazin

A2-Poster Pflanzenöle
Goldene Helfer: Fette Pflanzenöle fĂŒr Haut und Nerven

Kostbare und naturbelassene Fette sind ein MUSS fĂŒr viele AblĂ€ufe im Körper.

16 Pflanzenöle mit vielen Zusatz-Informationen auf einen Blick
Magazin “Duft-Detektiv”
Themen: Haltbarkeit, HitzebestÀndigkeit, Aufbewahrung, eigene Analyse-Möglichkeiten uvm., 28 Seiten

Wir erlĂ€utern neben vielen Beispielen rund um die StabilitĂ€t von Ă€therischen und fetten Ölen sowie Hydrolaten, auch Fragen, die uns regelmĂ€ĂŸig erreichen

NEU: ViVere-Kanal
bei Whatsapp und Telegram

Willkommen an Bord unseres brandneuen WhatsApp-Kanals!
Wir wollen Dir das Beste aus der Welt der Aromatherapie und Wissenschaft prĂ€sentieren - plus Podcasts, Neuigkeiten und jede Menge Tipps, um deine Gesundheit zu stĂ€rken. Unser Ziel ist es, dir zu zeigen, wie du Verantwortung fĂŒr deine Gesundheit ĂŒbernehmen kannst und Deiner Familie mit der Hilfe von Ă€therischen Ölen und natĂŒrlichen Behandlungsmethoden UnterstĂŒtzung bietest.
Auf vielfachen Wunsch auch auf Telegram.
Aromatherapie wissenschaftlich fundiert und dennoch mit Herz und Verstand.

Walnussöl verbessert
den Cholesterinspiegel

Wusstest Du, dass lt. einer deutschen Studie belegt wurde, dass der regelmĂ€ĂŸige Verzehr von WalnĂŒssen den Cholesterinspiegel verbessert, unabhĂ€ngig vom Verzicht anderer Nahrungsmittel.

43 Gramm der Walnuss pro Tag verbessern den Fettstoffwechsel und senken das "schlechte" Cholesterin LDL nachweislich um ca. 5%.

Walnussöl im ViVere Shop

Bio Walnussöl, 100 ml
  • aus aromatischen Bio-WalnĂŒssen kaltgepresst
  • milder und nussiger Geschmack
  • ideal fĂŒr Salate
  • hoher Gehalt an mehrfach ungesĂ€ttigten FettsĂ€uren
Das Bio-Walnussöl der ÖlmĂŒhle Solling wird aus ungerösteten WalnĂŒssen aus kontrolliert biologischem Anbau schonend kaltgepresst. Der Ölgehalt der geschĂ€lten Walnuss betrĂ€gt ĂŒber 60 Prozent. Das Öl hat einen milden, natĂŒrlich nussigen Geschmack. Es ist von hellgelber Farbe und hat eine vergleichsweise dĂŒnnflĂŒssige Konsistenz. Das Öl enthĂ€lt bis zu 90 Prozent ungesĂ€ttigte FettsĂ€uren. Diese FettsĂ€uren sind essentiell, können also vom menschlichen Körper nicht selbst hergestellt werden. WalnĂŒsse haben unter allen NussfrĂŒchten den höchsten Anteil der Omega-3-FettsĂ€ure Alpha-LinolensĂ€ure (ALA).

Sabrinas Extra-Tipp:
Vanilla Glow - GlĂŒckscreme

Vanilla Glow GlĂŒckscreme – Happy Booster – 30 ml

Verwöhnende Pflege fĂŒr ein strahlendes Aussehen. Die natĂŒrliche Kraft der Auferstehungspflanze sorgt nachweislich fĂŒr eine positive Stimmung und strahlende Haut. Mineralische Schimmerpartikel kaschieren leichte UnregelmĂ€ssigkeiten. Tonka und Vanille schmeicheln der Seele und bescheren dir weitere GlĂŒcksmomente. UnterstĂŒtzt die Haut mit positiven Impulsen, wann immer sie eine extra Portion Streicheleinheiten nötig hat. Dein Gute-Laune-Garant fĂŒr die tĂ€gliche Hautpflege.

NaTrue Zertifizierte Naturkosmetik

Anwendung: Morgens oder nach Bedarf auf die gereinigte und tonisierte Haut auftragen.

Zertifizierte Ausbildung

Expert*in Aromapflege / Aromatherapie

Ziel der Weiterbildung

Aromapflege/Aromatherapie
Das Ziel dieser Fachweiterbildung mit den Schwerpunkten Aromapflege/Aromatherapie besteht in der Vermittlung von Fachwissen im sicheren und verantwortungsvollen Umgang und Anwendung im Bereich der Gesundheit-/ Kranken- und Altenpflege sowie im therapeutischen Arbeitsfeld.

Zielgruppen
Ärzte und Heilpraktiker, Therapeuten, Alten- & Krankenpfleger, Physio- und Ergo-Therapeuten, GesundheitspĂ€dagogen.

Diese Fachweiterbildung ist eine berufliche Zusatzqualifikation. Die Bezeichnung Experte fĂŒr Aromapflege/-therapie ist keine geschĂŒtzte Berufsbezeichnung.
Wir haben einen Flyer mit allen wichtigen Informationen erstellt, den Du kostenlos herunterladen kannst:

Unsere WebSeminar-Aufzeichnungen

Newsletter Archiv ViVere

Unser Newsletter-Archiv

Newsletter Archiv ViVere
Weil uns immer wieder Anfragen dazu erreichten, hier noch einmal unsere kurze Info, warum immer wieder das Wort "barrierefrei" in unseren Newslettern auftaucht:

Das "barrierefrei" in unseren Newslettern bedeutet, dass auch LeserInnen, die ihren Rechner oder das Handy/Tablet mit einem Vorleseprogramm lesen (z.B. wg. Seh-BeeintrÀchtigungen), die Informationen und Rezepte lesen können. Diese Vorlese-Programme können nÀmlich den Text auf den Rezept-Bildern nicht erkennen, darum schreiben wir die Informationen noch einmal gesondert barrierefrei.
facebook instagram email