Episode 117 – Fragen über Fragen – Teil 3

Episode 117 - Fragen über Fragen - Teil 3

Aromatherapie für die Ohren – Podcast Episode 117

In dieser Folge: Von neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen über im Schlaf beduftete Menschen ab 60, die nach diesem Experiment über ein besseres Gedächtnis verfügten. Gemäß einer neuen japanischen Studie vergrößerte sich die graue Substanz im Gehirn der Probanden – per MRT nachgewiesen – wenn sie einen Monat lang Rosenduft an ihrer Kleidung trugen.

Wir sprechen über unterschiedliche Alkohol-Arten und Alkohol-Stärken und was diese für Mischungen und für die Desinfektion bedeuten. Wir erläutern weiterhin Zedern-Arten (es gibt nur vier echte Zedern). Warum werden manche Wacholder als „Zedern“ bezeichnet und sogar einer davon als “Bleistiftzeder“? Auch das klären wir. Bei der erfolgreichen Anwendung der Zedern bei Symptomen von Heuschnupfen kann die korrekte Wahl der Öle eine relevante Rolle spielen.

Die älteren Begriffe und Vergleiche nahmen wir unter die Lupe: Wirken ätherische Öle wirklich „kortisonähnlich“ oder „hormonähnlich“? Mit diesem Thema landeten wir bei synthetischen Düften und Isolaten, bei der Entstehung von Allergien und schließlich beim NLP (Neurolinguistik), mit dessen Hilfe dem Immunsystem dabei helfen können, die Allergie zu „entlernen“.

Auch sprechen wir über Selbsteinschätzung und wundern uns, warum manche Menschen davon ausgehen, dass sie nach wenigen Tagen „Ausbildung“ im Umgang mit ätherischen Ölen andere Menschen beraten und behandeln können. Kann man einen Beruf, oder den Schwerpunkt eines Berufes, tatsächlich in wenigen Dutzend Stunden erlernen? Wahre Expertinnen jeden Berufes benötigen dazu tausende Stunden an erlerntem Wissen und Erfahrungen. Wir halten dies auch für das Ausüben der Aromapflege oder gar Aromatherapie für essentiell. Zum Abschluss geben wir Tipps zur Entfernung von Schimmel im Haushalt.

Danke für deine/Ihre Unterstützung durch den Kauf in unserem Shop oder über unsere Empfehlungs-Links (dieser Podcast kostet dich nichts, jede Folge ist für uns mit je mindestens 5 Stunden ehrenamtlicher Arbeit sowie Kosten für diese Plattform verbunden). Auch über eine kleine SPENDE “für einen Kaffee” freuen wir uns: Eliane und/oder Sabrina. Feedback und Anregungen (bitte keine Anfragen zu Beschwerden!): feedback@aromatherapie-fuer-die-ohren.de

Neu im Shop: Öle-Set inklusive unseres Buches Aromapraxis für Pflege und Heilberufe, somit sind dann alle 20 Öle parat

Arbeitsheft Aromatherapie

Zum Start des Rosen-Monats Juni könnten wir etwas mehr für die Pflege unserer grauen Zellen zu tun – gemäß der oben genannten Arbeit. Wie wäre es also mit regelmäßigen Prise Rose von Kopf bis Fuß in diesem Monat?

Eau de Cologne Rose

Limitiert: Hydrolat weiße Rose

Eau de Rose Raumduft von Apomanum

Hippie Rose Deospray

Umhüllende Seelenbalance-Mischung mit Rose

Rose 1%-ig in Jojoba (Afghanistan von Bahnhof Apotheke)

Hunger auf seriöses und firmenunabhängiges Wissen? Regelmäßige Informations-Häppchen – ohne Extra-Kosten – im neuen WhatsApp-Kanal oder in unserem Telegram-Kanal

Quick-Info mit Rezepturen zu Erkältungs-Ölen, Schmerz-Mischungen und Hilfe mit Herzensdüften (gerne gegen eine kleine Spende als “Energieausgleich”)

Archiv des Vivere-Newsletters mit kostenfreien Rezeptideen

Aufzeichnungen unserer über 40 webSeminare

Klicke auf das Bild um zur Episode 117 bei Spotify zu gelangen:

Episode 117 - Fragen über Fragen - Teil 3

:: HAFTUNGSAUSSCHLUSS :: Alle Informationen in unseren Podcasts beruhen auf unserer langjährigen Erfahrung, auf traditionellen Anwendungen, sowie – sofern bereits durchgeführt – auf wissenschaftlichen Arbeiten. Unsere Tipps dienen ausschließlich Ihrer Information und ersetzen niemals eine gründliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose bei einer gut ausgebildeten Heilpraktikerin oder beim qualifizierten Arzt. Ganzheitlich verstandene Aromatherapie berücksichtigt vorrangig individuellen Besonderheiten, dies ist nur in einem persönliche Gespräch möglich. Unsere zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen verwendet werden. Das vollständige IMPRESSUM befindet sich jeweils auf den beiden Websites der Autorinnen, jede Haftung wird ausgeschlossen.

Nach oben scrollen