Episode 33 – Hydrolate – Sensationell für Haut und Seele – Teil 2

Podcast Episode 33 Hydrolate Teil 2 - ViVere Aromapflege

Aromatherapie für die Ohren – Episode 33

In dieser zweiten Folge über die wundervollen Hydrolate sprechen wir über das Wesen dieser etwas “divenhaften” Pflanzenwässer. Insbesondere in den warmen Monaten des Jahres sind sie eine perfekte Hilfe zur Erfrischung, zur Linderung bei Insektenstichen und anderem Juckreiz, auch zur Pflege der Haut, die zu viel der Sonnenbestrahlung abbekommen hat.

Was können wir tun, damit sie auch ohne Kühlung ihr Bestes entfalten? Damit sie nicht vor unseren Augen verschimmeln und wir plötzlich “Geister” sehen… Wir sprechen über mögliche Konservierungsstoffe, welche Vor- und Nachteile diese jeweils haben. Wir empfehlen auch sterile Hydrolate für die Krankenpflege und geben eine Empfehlung, wie wir selbst ein paar Wochen mehr “Lebenszeit” der wertvollen Helferlein heraus schlagen können. Im Fokus steht ein schweres, ganz besonderes Hydrolat.

Ylang Ylang Hydrolat bei uns im Shop

Bunte 10 ml Zerstäuber-Fläschchen

Hydrolat mit Sterilverschluss

Artikel über Acetum aromaticum

Artikel Hydrolate für Haut- und Seelenpflege

Buch Hydrolate – Pflanzenwässer von E. Zimmermann

webSeminar Hydrolate (90 Min.)

Online-Seminar Hydrolate (3. November, 6 Stunden)

E-Learning Hydrolate und die Kunst der Destillation (12 Std.)

Hydrolate in unserem Shop

Unser ästhetisches Hydrolate-Plakat in A2-Größe

Podcast über das Destillieren Die 4 Destillatiere

Rezepte und Tipps bei Instagram

Über 800 Blog-Artikel von Eliane Zimmermann, insbesondere rund um Studien: Aromapraxis

Über 400 Blog-Artikel von Sabrina Herber, ergänzt mit hunderten von Rezepturen: Vivere-Aromapflege

Aufzeichnungen unserer über 40 webSeminare

Klicke auf das Bild um zur Episode 33 bei Spotify zu gelangen:

Episode 33 - Hydrolate - Sensationell für Haut und Seele - Teil 2

 

:: HAFTUNGSAUSSCHLUSS :: Alle Informationen in unseren Podcasts beruhen auf unserer langjährigen Erfahrung, auf traditionellen Anwendungen, sowie – sofern bereits durchgeführt – auf wissenschaftlichen Arbeiten. Unsere Tipps dienen ausschließlich Ihrer Information und ersetzen niemals eine gründliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose bei einer gut ausgebildeten Heilpraktikerin oder beim qualifizierten Arzt. Ganzheitlich verstandene Aromatherapie berücksichtigt vorrangig individuellen Besonderheiten, dies ist nur in einem persönliche Gespräch möglich. Unsere zur Verfügung gestellten Inhalte sind nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und Behandlungen geeignet. Das vollständige Impressum befindet sich jeweils auf den beiden Websites der Autorinnen, jede Haftung wird ausgeschlossen.

 

 

Scroll to Top