Episode 41 – Zero Waste in der Aromapraxis

Episode 41 Podcast Zero Waste Aromapraxis

Aromatherapie für die Ohren – Podcast Episode 41

Ältere bereits geöffnete Öle müssen ab und zu gesichtet, gerochen und dann entsorgt werden. Doch sie müssen nicht im Abfall landen (sollten sie wegen der Brandgefahr ohnehin nicht). Wir sprechen in dieser Folge über Möglichkeiten, Reste (im Privatbereich) sinnvoll einzusetzen. Wir sprechen auch über Tricks, die Haltbarkeit zu verlängern und was der Begriff Haltbarkeit überhaupt bei den Ölen bedeutet. Auch die derzeit so moderne Verschwendungssucht wird thematisiert, schöner wäre es, auch die allerletzten Tröpfchen eines Naturduftes beispielsweise in einem Gesichtsserum zu verarbeiten.

Wie lagere ich meine angebrochenen Öle bestmöglich (sicher nicht im Kühlschrank!)? Was bedeutet das Ablaufdatum auf dem Etikett, was mache ich nach Ablauf damit?Wir geben viele Tipps dazu und zur nachhaltigen Anwendung.

Ätherische Öle: Wir freuen uns, wenn du uns mit dem Kauf deiner Bio-Düfte, Hydrolate, Wachswickel etc unterstützt und in unserem Shop (klick!) bestellst. INFO: Folgend farbig markierten Worte sind Links und können angeklickt werden.

Tropfen-Grafiken in der Neuauflage des Fachbuches von Eliane, die ganz neue 7. Auflage gibt es hier

Kleine Glas-Fläschchen, Roll-ons etc im Shop

Rezepte-Leerheft zum Buchführen

Artikel über Deklarationsmöglichkeiten und Haltbarbarkeits-Angaben

Buch ‘BASICS’ von Sabrina, in dem solche Themen kurz vorgestellt werden

webSeminar BASICS 1 zum Einstieg in einer achtsame Form der Anwendung von ätherischen Ölen

webSeminar BASICS 2 zum Einstieg in die Praxis der achtsamen Aromatherapie

Über 800 Blog-Artikel von Eliane Zimmermann, insbesondere rund um Studien: Aromapraxis

Über 400 Blog-Artikel von Sabrina Herber, ergänzt mit hunderten von Rezepturen: Vivere-Aromapflege

Aufzeichnungen unserer über 40 webSeminare

Klicke auf das Bild um zur Episode 41 bei Spotify zu gelangen:

Episode 41 - Zero Waste in der Aromapraxis

 

:: HAFTUNGSAUSSCHLUSS :: Alle Informationen in unseren Podcasts beruhen auf unserer langjährigen Erfahrung, auf traditionellen Anwendungen, sowie – sofern bereits durchgeführt – auf wissenschaftlichen Arbeiten. Unsere Tipps dienen ausschließlich Ihrer Information und ersetzen niemals eine gründliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose bei einer gut ausgebildeten Heilpraktikerin oder beim qualifizierten Arzt. Ganzheitlich verstandene Aromatherapie berücksichtigt vorrangig individuellen Besonderheiten, dies ist nur in einem persönliche Gespräch möglich. Unsere zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen verwendet werden. Das vollständige Impressum befindet sich jeweils auf den beiden Websites der Autorinnen, jede Haftung wird ausgeschlossen.

Scroll to Top