Episode 46 – Essig und Öl – Aromacetum zur gesunden Hautpflege

Podcast Episode 46 Essig und Öl Hautpflege - ViVere Aromapflege

In dieser Episode, die in den Räumen vom wundervollen Geschäft Bioparadies in Südtirol aufgenommen wurde (Eppan bei Bolzano/Bozen), sind wir bei Doris Karadar zu Gast. Diese engagierte Naturheilkunde-Pionierin, die seit über 30 Jahren nicht nur mit ätherischen Ölen arbeitet, sondern sich auch ihr erwachsenes Leben lang für ganzheitliche Gesundheit einsetzt, klärt uns auf.

Wir sprechen über die langjährige Entwicklung ihres Produktes Aromacetum und wie dieses (essbare) Hautpflegeprodukt den sauren pH-Wert der beeinträchtigten Haut ausbalancieren kann. Doris berichtet von pflegerischen Anwendungen, insbesondere in Seniorenpflegeheimen, auch von Erfolgen bei bedenklichen Pap-Abstrichen. Wir erfahren zudem etwas über ihre jahrelangen wunderschönen menschlichen Kontakte zu Demeter-Bauern, welche die ätherischen Öle für ihre Karadar-Produkte liefern. Wir sind dieser temperamentvollen Frau sehr dankbar, dass sie uns feinste Düfte ganz höchstpersönlich aussucht: Ihre erfahrene Nase entscheidet und auch ihre Beziehung zu den produzierenden Menschen aus Europa.

Ätherische Öle: Wir freuen uns, wenn du uns mit dem Kauf deiner Bio-Düfte UNTERSTÜTZT und in unserem Shop (klick!) bestellst. INFO: Folgend farbig markierten Worte sind Links und können angeklickt werden.

Immortelle-Hydrolat der ganz besonderen Qualität

Feel good Hautpflegeöl

Bergamotteöl für einen klaren Kopf

Rosmarinöl für Konzentration und Kreislauf

Rosenhydrolat der Extraklasse

Artikel Dreamteam über Aromacetum

Über 800 Blog-Artikel von Eliane Zimmermann, insbesondere rund um Studien: Aromapraxis

Über 400 Blog-Artikel von Sabrina Herber, ergänzt mit hunderten von Rezepturen: Vivere-Aromapflege

Aufzeichnungen unserer über 40 webSeminare

Klicke auf das Bild um zur Episode 46 bei Spotify zu gelangen:

Podcast Episode 46 Essig und Öl Hautpflege ViVere Aromapflege

:: HAFTUNGSAUSSCHLUSS :: Alle Informationen in unseren Podcasts beruhen auf unserer langjährigen Erfahrung, auf traditionellen Anwendungen, sowie – sofern bereits durchgeführt – auf wissenschaftlichen Arbeiten. Unsere Tipps dienen ausschließlich Ihrer Information und ersetzen niemals eine gründliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose bei einer gut ausgebildeten Heilpraktikerin oder beim qualifizierten Arzt. Ganzheitlich verstandene Aromatherapie berücksichtigt vorrangig individuellen Besonderheiten, dies ist nur in einem persönliche Gespräch möglich. Unsere zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen verwendet werden. Das vollständige Impressum befindet sich jeweils auf den beiden Websites der Autorinnen, jede Haftung wird ausgeschlossen.

Scroll to Top