Weihrauch

Weihrauch
in meiner Mitte……
warmer, balsamisch, würziger Duft
Der Duft des Weihrauches kann uns seelisch stabilisieren und aufbauen, mich bringt er in meine Mitte.
Ich mische den Weihrauch gerne mit der Rose. Diese Mischung finde ich so edel und kostbar, dass sie oft in meinem Gesichtsöl zu finden ist.
Aber auch in der Duftlampe mag ich sie sehr. 
Der Weihrauch eignet sich auch zur Inhalation bei einer Bronchitis, denn er wirkt auswurffördernd.

Gesichtsöl
20 ml Hagebuttenkernöl
5 ml Traubenkernöl
5 ml Granatapfelsamenöl
5 Tropfen Sanddornöl
3 Tropfen Rose türkisch
3 Tropfen Weihrauch arabisch oder indisch

3 Kommentare zu „Weihrauch“

  1. Da würde ich noch etwas Yuzu beimischen. 😀
    Ich würde eher zu Weihrauch indisch greifen, den finde ich nicht so “klar” sondern eher balsamisch.
    Von Primavera wird Weihrauch “arabisch” inzwischen “afrikanisch” genannt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Scroll to Top