Kleine Auszeit mit ätherischen Ölen

Kleine Auszeit mit ätherischen Ölen

Dieses Wochenende habe ich es ziemlich ruhig angehen lassen, eine kleine Auszeit war mehr als nötig. Meine persönliche “Warn-App” zeigt mir seit Tagen regelmäßig an, dass es emotionales und körperliches Ungleichgewicht gibt.

Diese “Warn-App”  von der ich spreche ist meine Niere, sie meckert mal wieder und benötigt jetzt Aufmerksamkeit und/oder möchte mir ein ernstes Signal senden.

Zur Auszeit und Erholung gehören selbstverständlich immer ätherische Öle mit dazu.

Manchmal sehnt man sich für einen Moment ein einsame Insel herbei, kurz durch schnaufen, Augen zu und einen kurzen Moment entspannen – mit diesem Roll on kannst du dir kleine AUSZEIT-MOMENTE to go gönnen.

Kleine Auszeit mit ätherischen Ölen

5 ml Jojobaöl

2 Tropfen Bergamottminze

2 Tropfen Mandarine rot oder Grapefruit pink

1 Tropfen Kamille römisch

Bunte Roll ons passen in jede Hosen-, Jacken- oder Handtasche (klick hier)

Grapefruit pink Bio

Roll ons und leere ätherische Ölfläschchen ganz einfach öffnen und schließen, ohne mit spitzen Messern rum zu hantieren oder sich die Fingernägel abzubrechen. (klick hier)

Kleine Auszeit mit ätherischen Ölen
Warum sollte man im Roll on nur Jojobaöl als Basisöl verwenden?

Jojoba-Öl (auf spanisch Chochoba ausgesprochen) wird niemals ranzig, da es ein bei normaler Raumtemperatur flüssiges Wachs ist. Man sollte es dennoch nicht länger als zweieinhalb Jahre lagern, da es durch chemische Veränderungen seine Heilkraft einbüßt. Wird es mal richtig kalt im Zimmer, kann man es nicht mehr aus der Flasche ausgießen. Kurz an die Heizung gestellt, löst sich das Problem. (Quelle: Eliane Zimmermann klick hier)

Jojobaöl besitzt kaum einen Eigengeruch und verändert den Duft Deiner Mischung daher nicht.

Andere Pflanzenöle enthalten viele ein- und mehrfach ungesättigte Fettsäuren. Diese reagieren mit dem Luftsauerstoff, z.B. wenn sie an der Roll on Kugel sind, und werden schnell ranzig. Ausserdem haben sie alle einen mehr oder weniger starken Eigengeruch, der den Duft der Mischung mit beeinflusst.

Kleine Auszeit mit ätherischen Ölen

onlineSEMINAR – Pflanzenöle & Mazerate (KLICK HIER)

Hochwertige, kaltgepresste und naturreine Pflanzenöle und Mazerate pflegen und nähren unsere Haut auf wirkungsvolle Weise und dienen als wertvolle Grundlage für die Herstellung eigener Pflegemischungen mit ätherischen Ölen – aber auch bei der gesunden Ernährung sind sie ein wichtiger Bestandteil.

  • Qualität und Gewinnung
  • Macht Fett wirklich fett?
  • Anwendungsgebiete
  • Indikationen
  • Herstellen und Erarbeitung von Pflegemischungen
  • seltene Pflanzenöle wie z.B. Brokkolisamenöle oder Pflaumenkernöl

Vorab verschickte Pflanzenöl-Kostproben-Päckchen ermöglichen auch einen Lern-Effekt mit allen Sinnen.

Kleine Auszeit mit ätherischen Ölen
mit Eliane Zimmermann & Sabrina Herber klick hier

In den diversen Foren über ätherische Öle ist eine der häufigsten Fragen, was bei Hautproblemen hilft. Ob es sich um raue und schuppige Stellen handelt, um Rosacea, Akne, aufgeplatzte Fersen, trockene Lippen, juckende Partien und so vieles mehr handelt: Wir fragen meistens nach der Ernährung. Sind täglich native Fette auf dem Teller? Werden täglich drei bis fünf Nüsse oder Mandeln genascht oder sieht das Brot ab und zu statt billiger Margarine vielleicht etwas Nussbutter? Denn kostbare und naturbelassene Fette sind ein MUSS für viele Abläufe im Körper:

::  ohne Fett keine elastische Haut

::  ohne Fett weniger Schutz unserer Gehirnzellen

::  ohne Fett keine Balance der Stress- und Geschlechtshormone

Du weißt nach diesem onlineSEMINAR:
  • dass naturbelassene Fette sich erheblich von in der üblichen Kosmetik verwendeten und in der preiswert gestalteten Küche unterscheiden
  • dass es einen Unterschied zwischen gesättigten und ungesättigten Fettsäuren gibt, was die Omega-Zählung der Fettsäuren bedeutet, dass die Doppelbindungen in den mehrfach ungesättigten Fettsäuren fast wie Medizin wirken können
  • dass ungesättigte Fettsäuren einst als Vitamin F bezeichnet wurden
  • wie vielseitig das Angebot der Pflanzenöle ist
  • dass eine gesunde und schöne Haut auf einen regelmäßig Nachschub an einem optimalen Mix an gesättigten und ungesättigten Fettsäuren angewiesen ist
  • dass Cholesterin lebensnotwendig ist für den Aufbau wichtiger Hormone, dass diese fettähnlichen Hormone unseren Umgang mit stressigen Situationen steuern, dazu unsere Zufriedenheit und auch unsere Sexualität
  • dass zahlreiche Rezeptideen für die natürliche Haut- und Körperpflege ganz einfach nachzumachen sind

SEELENPFLEGE MIT VANILLE

Kleine Auszeit mit ätherischen Ölen

500 g Bio-Honig

15 Tropfen Vanilleextrakt (Vegaroma) oder

1 Vanilleschote in den Honig geben und 2 Wochen ziehen lassen.

Kleine Auszeit mit ätherischen Ölen

5 ml Grapefruit

2 Tropfen Kamille römisch

1 Tropfen Gewürznelkenknospe

5-7 Tropfen Vanille-Extrakt

Diese Grundmischung kann für Roll ons, Spray´s oder Riechstifte verwendet werden.

Kleine Auszeit mit ätherischen Ölen

Auszug aus dem webSEMINAR “Selbstpflege in herausforderden Zeiten” (klick hier)

::  WERBUNG :: Enthält Links zu feinen Naturdüften. Der Einkauf über diese Links trägt zum daten-sicheren Erhalt dieses Aroma-Magazins bei. Wir legen Wert auf Werbung mit Mehrwert.

Kleine Auszeit mit ätherischen Ölen

Wer denkt schon an die Hormone bei Erschöpfung, Blutdruck, Kopfschmerzen oder gar Autoimmunerkrankungen? Doch hormonelle Dysbalancen sind häufiger als angenommen. In diesem onlinesSEMINAR beschäftigen wir uns damit wie diese lebenswichtigen chemischen Signalstoffe in  unserem Körper gebildet werden, sowie mit den Möglichkeiten, wie wir unser Hormonsystem über  Ernährung, Bakterien, Phyto- und Aromatherapie positiv beeinflussen können.

Referentin: Sibylle Broggi-Läubli, sie ist eine DER Natürliche Hormonbalance-Spezialistinnen der Schweiz

KLICK HIER

Du weißt nach diesem Web-Seminar:

 

>>   Wie die ideale Hormon-Balance aussehen müsste, was uns oft daran hindert, diese zu erhalten.

>>   Wie wir Stressgefühle mindern können, indem unser Cortisolspiegel wieder zur Normalität findet, so dass sich “Eustress” gut anfühlen kann und zu Höchstleitungen führen kann

>>   Warum Cholesterin wichtig und gesund ist, welche Rolle es für uns Leben und unsere Gesundheit spielt, und dass cholesterinsenkende Medikamente selten eine Lösung für die ganzheiltliche Gesundheit sind, somit sehr bedenklich sein können.

>>  Dass manche Pflanzenöle, auch dermal aufgetragen, helfen können, das “Hormon-Theater” positiv zu  beeinflussen

>> UND VIELE MEHR

 

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Scroll to Top