Aromatherapie – bei emotionalen Notfällen wie Schock und Angst

Aromatherapie - bei emotionalen Notfällen wie Schock und Angst

Letzten Freitag wurde mir mal wieder so sehr bewusst, wie “endlich” unser Leben sein kann – NEIN, es ist Gott sei Dank alles gut ausgegangen und ich bin unendlich dankbar dafür, dass es nur eine “Erinnerung” an mich und meine Familie war, wieder mehr Demut, Dankbarkeit und vor allem mehr Selbstfürsorge walten zu lassen.

Emotionale Achterbahnfahrt

Um die Situation ganz kurz zu schildern:
Am späten Abend rief meine Mutter mich zur Hilfe, mein Papa “gefiele” ihr so gar nicht. Ich erkannte den Ernst der Lage sofort und machte mir ein Bild vor Ort – ja auch mir “gefiel” er so gar nicht, er erkannte weder mich noch meinen Mann. Der herbeigerufene Notarzt nahm ihn mit in die Klinik – zum Glück hat sich der Verdacht auf einen Schlaganfall nicht bestätigt!

Aromatherapie - bei emotionalen Notfällen wie Schock und Angst

Roll On “Achterbahn der Gefühle” (barrierefrei):

10 ml Jojobaöl
4 Tropfen Bergamotte
2 Tropfen Atlaszeder
2 Tropfen Römische Kamille
2 Tropfen Iris 1% (optional)

Alle Zutaten in einem Roll-on mischen und bei Bedarf Nacken und Schulterpartie damit einreiben.

Selbstverständlich waren wir alle in dieser Nacht emotional sehr aufgewühlt, da wir bis zum nächsten Morgen noch keine Entwarnung bekommen haben. Als ich mich auf den Weg zu meinen Eltern machte griff ich noch schnell nach meinem Fläschchen Neroliöl. Dies hat uns alle ein wenig auffangen können. Wir haben lange zusammen gesessen, geredet, gegrübelt, gehofft und gebangt. Dabei wurde das Fläschchen mit dem Öl immer herumgereicht. Ich selbst atmetete es immer wieder tief ein und habe mir mehrmals einen Tropfen dieser 10%igen Verdünnung auf die Pulse aufgerieben.

Für den Besuch am nächsten Tag im Krankenhaus habe ich einen Roll on für meinen Papa hergerichtet, denn ich weiß, dass er gerne Düfte benutzt, wenn er sehr aufgeregt ist:

10 ml Jojobaöl
4 Tropfen Neroli 10%
2 Tropfen Blutorange
1 Tropfen römische Kamille

Er trug diese Mischung direkt unter der Nase auf und fand sie ziemlich gut.

Ich glaube er war ziemlich geschockt, als ihm bewusst wurde, mit welchem Verdacht er in die Klinik eingeliefert wurde und vor allem wusste er am nächsten Tag, dass er ihm sehr vertraute Menschen nicht erkannt hatte – welch ein Schock für ihn!

Aromtherapie bei Schock und emotionalen Notfällen

Neroli (Orangeblüten) – die “Stabile Seitenlage” bei emotionalen Notfällen

Das ätherische Öl aus den Blüten der Bitterorange gilt als das Rescue-Mittel der Aromatherapie, ebenso das ganz ähnlich duftende Hydrolat. In absoluten Schockmomenten, bei großen Ängsten, starker Unruhe und bei Sorgen kann der Duft der Bitterorangenblüte zur Krisenentspannung beitragen. Das Hydrolat kann direkt auf Pulse, Dekolleté oder auch auf die Zunge gesprüht werden.

Vitamin P(syche)

Eine Notfall-Apotheke für psychische Notfälle besteht aus Orangenblütenhydrolat und einem Lieblingszitrusöl – wer mag nimmt noch einen einhüllenden, balsamischen Duft wie Benzoe-, Vanille-, Tonka- oder Kakaoextrakt dazu.

Aromatherapie - bei emotionalen Notfällen wie Schock und Angst

Die schnellste Wirkung ätherischer Öle bei emotionalen Disbalancen, wird durch intensives Riechen der ausgewählten Düfte erreicht.

Grundmischung “Schock lass nach”

5 ml Blutorange
6 Tropfen Neroli 10%
2 Tropfen Petitgrain Bergamotte oder Petitgrain Zitrone
1 Tropfen römische Kamille

Entferne den Tropfeinsatz des Orangenöls und träufele alle anderen ätherischen Öle dazu. Dann den Tropfeinsatz wieder aufstecken, Flasche schließen und gut schütteln.

Geeignet für Riechstifte, Dekolletéspray, Vernebler, Roll ons uvm.

Diese Rezeptur ist aus unserem Buch “Aromatherapie für Frauen”

Aromatherapie für Frauen

Und wenn du denkst….

es geht nicht mehr kommt irgendwo ein Lichtlein her! Die Bergamotte ist so ein “Licht” dessen Duft in emotional dunklen Zeiten Zuversicht und Hoffnung verströmt. Dies ist kein Zufall und hat auch nichts mit esoterischem Gedankengut zu tun, sondern ist vielmehr der großen Menge an Estern (Linalylacetat) im ätherischen Öl geschuldet. Die Frucht dieses Zitrusbaumes liefert uns ein ganz besonderes Schalenöl, welches mit keinem anderen Zitrusschalenöl vergleichbar ist. Hör dazu auch unseren Podcast “Bergamotte – Lichtblick am Ende des Tunnels” (klick hier)

Aromatherapie - die Vielfalt der Petitgrain Öle
Das ätherische Öl aus der Schale der Bergamotte (Citrus x bergamia) ist unter den Zitrusschalenölen eine richtige Besonderheit. Anders als in den anderen Zitrusölen enthält es ungewöhnlich viele Ester (überwiegend Linalylacetat), den gleichen Ester wie im Lavendel. Deshalb wird die Bergamotte auch der Lavendel unter den Zitrusölen genannt. Mehr zur Bergamotte klick hier

Bergamotte

Meine Lieblingsmischung derzeit ist Rose küsst Orange mit Petitgrain Bergamotte

5 ml Rose küsst Orange
10 Tropfen Petitgrain Bergamotte

davon z.B. 5-7 Tropfen in einen Riechstift träufeln und immer wieder daran schnuppern!

PETIT GRAIN BERGAMOTTE (klick hier)

Ich konnte nun auch die Analyse dazu lesen und bin mal wieder so überrascht, wie die einzelnen Petitgrains sich doch nicht nur geruchlich unterscheiden.

Dieses wundervolle ätherische Öl ist voller entspannender Ester (ca. 72 % Linalylacetat und ca. 3 % Geranylacetat) – also kein Wunder, dass es mich geradezu „angesprungen“ hat und bleiben wollte, denn der bevorstehende Umzug und die Gestaltung meiner neuen Geschäftsräume, neben all der anderen Arbeit, strapaziert mein Nevensystem gerade sehr.

Aromatherapie - die Vielfalt der Petitgrain Öle

Das Petitgrain der Bergamotte enthält deutlich mehr entspannende Ester, als das ätherische Öl aus der Fruchtschale!

Petitgrain Bigarade

Das Petitgrain Bigarade (klick hier) von der Bitterorange, welches mit Orangenblüten zusammen destilliert wird, fasziniert meine Nase besonders, wenn mich Ärger oder Ängste quälen. Es erinnert sehr an Neroliöl, einige Menschen sagen an 4711. Es unterscheidet sich inhaltsstofflich aber deutlich vom Petitgrain Bergamotte.

Ausserdem gibt es noch das klassische Petitgrain Bigarade, wo nur die Blätter, Zweige und die kleinen Fruchtansätze zusammen destilliert werden. Beim Vergleich der beiden Grafiken sieht man auch hier deutliche Unterschiede in der Zusammensetzung. Die herb-frischen Monoterpene fehlen im mit Orangenblüten destillierten Petitgrain völlig. (Beide Grafiken kannst du hier im Vergleich anschauen KLICK)

Beide Petitgrains können genauso wie Neroliöl eingesetzt werden. Es ist preislich wesentlich günstiger als Neroliöl, denn man benötigt “nur” ca. 200-300 kg Zweige und Blätter um einen Liter ätherisches Öl daraus zu gewinnen.

Aromatherapie - die Vielfalt der Petitgrain Öle

Ätherische Öle begleiten mich besonders in emotional aufregenden Zeiten, genau in diesen Momenten greife ich oft intuitiv zu meinen Düften und weiß ziemlich genau, was ich gerade brauche. Vor vielen Jahren ist aus genau so einem Moment eine sehr besondere Mischung entstanden, die nun für uns von Jophiel gemischt wird.

Engelsgleich – mein persönlicher Herzensduft

Diese Mischung enstand vor vielen Jahren, bei der Begleitung meiner Oma und der Weiterbildung zur Hospizbegleiterin. Dazu kam, dass es privat sehr schwierig und emotional für mich kaum aushaltbar war – diese Mischung hat mich emotional “gerettet”, gestärkt und mich begleitet. Und das tut sie heute noch oft, wenn es “kriselt”.
Sie besteht u.a. aus Iris, Rose, Sandelholz und einem Hauch Oud und Mandarine.

Aromatherapie - bei emotionalen Notfällen wie Schock und Angst

 

Aromatherapie - bei emotionalen Notfällen wie Schock und Angst

Umfangreiche Informationen zu unseren Duftmischungen für
Kopf und Seele findest Du kostenlos in dieser PDF-Datei (Klick!).

Ängste

In Situationen wie am letzten Freitag kommen in mir uralte Verlustängste hoch – ich erinnere mich, dass ich als Kind immer große Sorge davor hatte meine Eltern, insbesondere meinen Papa zu verlieren, war er doch alle zwei Wochen auf Geschäftsreise und eher selten zu Hause. Irgendwie dachte ich in den letzten Jahren, ich habe das gut im Griff….tja dachte ich, bis zu diesem Moment.

Aromatherapie - bei emotionalen Notfällen wie Schock und Angst

Wenn es um große Ängste geht, dann nehmen wir Menschen diese mit ganz unterschiedlichen Symptomen wahr:

  • Herzrasen
  • Muskelverspannungen
  • Schlafstörungen
  • Unruhe
  • Schweißausbrüche
  • Übelkeit
  • Durchfall
  • der  Situation aus dem Weg gehen – davonlaufen

Nicht selten führen diese Gefühle zu großem Stress bei den Betroffenen.

Hilfreiche ätherische Öle bei Ängsten:

  • Mandarine rot (Citrus reticulata) – beruhigend
  • Melisse (Melissa officinalis) – beruhigend, angstlösend
  • Neroli (Citrus aurantium) – auch als Notfallöl (aromatische Rescue Tropfen) bekannt
  • Benzoe (Styrax tonkinensis) – einhüllend, vermittelt Geborgenheit
  • Tonka (Dipteryx odorata) – s.Benzoe
  • Vanille (Vanilla planifolia) – s. Benzoe
  • Lavendel (Lavandula angustifolia/vera) – beruhigend, schlaffördernd
  • Kamille römisch (Chamaemelum nobile) – beruhigend
  • Zeder (Cedrus atlantica) – stärkend, mutmachend
  • Bergamottminze (Mentha citrata) – ausgleichend auf das ZNS
  • Rose (Rosa damascena) – beruhigend, angstlösend
  • Ylang Ylang (Cananga odorata) – angstlösend, beruhigend
  • Petitgrain Bergamotte (Citrus bergamia) – beruhigend, ausgleichend, stimmungsaufhellend
  • Khella (Ammi visnaga) – wenn Ängste Enge im Brustkorb verursachen

Tipp: Suche dir 2 der genannten Düfte aus, zusätzlich ein Lieblingszitrusöl, gib jeweils 1-2 Tropfen der beiden Öle aus der Liste und 3-4 Tropfen Zitrusöl in einen Riechstift. Bei Bedarf mehrmals den Duft tief einatmen.

Rosenöl bei Angstzuständen

vor allem wg Covid bei OP-MitarbeiterInnen: In einer randomisierten, nicht verblindeten iranischen Studie wurden achtzig Mitarbeiter eines Operationssaal-Teams in zwei  Gruppen aufgeteilt: Rosenöl oder Placebo (Paraffinöl) wurden inhaliert.

In der ersten Aromatherapiesitzung inhalierten die Teilnehmer zu Beginn ihrer Morgenschicht 10 Minuten lang entweder zwei Tropfen Damaszener Rosenöl oder Paraffinöl. Anschließend legten sie 30 aufeinander folgende Nächte lang eine mit 5 Tropfen der Produkte getränkte Stoffserviette auf die Seite ihres Kopfkissens. Mit Hilfe von international anerkannten Skalen wurden vor und nach dem Experiment der jeweilige Grad der Ängste und die Qualität des Schlafes erfasst. Außerdem wurde das Ausmaß von Ängsten 90 Minuten nach dem Ende der ersten Aromatherapie-Sitzung protokolliert. (Quelle: Eliane Zimmermann; www.aromapraxis.de)

Aromatherapie - bei emotionalen Notfällen wie Schock und AngstBeide Parameter zum Grad des Stresses der Mitarbeiter reduzierten sich signifikant unter dem Einfluss von inhaliertem Rosenöl (P < 0,001). Ebenso war die mittlere Veränderung des PSQI-Scores im Vergleich zu T1 bei T3 zugunsten der Damastrosengruppe (P < .001).

Die Autoren dieser Studie ziehen die Schlussfolgerungen, dass Rosenöl wirksam zur Verringerung von Angstzuständen und zur Verbesserung der Schlafqualität von OP-Personal eingesetzt werden. Jedoch seien weitere Studien erforderlich, um die Übertragung der Ergebnisse auf andere Umstände und Personengruppen zu bestimmen.

Mahdood B, Imani B, Khazaei S. Effects of Inhalation Aromatherapy With Rosa damascena (Damask Rose) on the State Anxiety and Sleep Quality of Operating Room Personnel During the COVID-19 Pandemic: A Randomized Controlled Trial. J Perianesth Nurs. 2021 Oct 29:S1089-9472(21)00354-3

Myokardinfarkt

In einer weiteren Studie wurde die angstlindernde Wirkung von Rosenöl bei Patienten mit einem akuten Myokardinfarkt untersucht. Diese randomisierte klinische Studie wurde an Patienten mit akutem Myokardinfarkt durchgeführt, die auf der Herzstation des Heshmatieh-Krankenhauses in Sabzevar aufgenommen wurden. Achtzig Patienten wurden nach dem Zufallsprinzip einer Aroma- und Placebogruppen zugeordnet, die drei Tage lang dreimal täglich drei Tropfen Rosenöl oder Placebo durch Inhalation erhielten. Vor und nach der Intervention wurde das Angstniveau der Patienten mithilfe des Spielberger-Fragebogens gemessen. Die Daten wurden mittels Chi-Quadrat-Tests sowie unabhängigen, gepaarten und t-Tests analysiert. Das Ergebnis dieser Studie zeigte eine deutlich angstlindernde Wirkung in der Rosenölgruppe. Aromatherapie - bei emotionalen Notfällen wie Schock und Angst

Angesichts der positiven Wirkung von Rosenöl, das in dieser Studie zur Verringerung von Angstzuständen bei Patienten mit akutem Myokardinfarkt eingesetzt wurde, wird die Verwendung des ätherischen Öls als ergänzende Behandlung zur Verringerung von Angstzuständen bei diesen Patienten empfohlen.

Haddadi M, Robat Sarpooshi H, Jaghouri E, Dehnabi A. The effect of aromatherapy with rose essential oil on apparent anxiety in patients with myocardial infarction. J Complement Integr Med. 2021 Aug 30;19(4):1007-1012. doi: 10.1515/jcim-2021-0126. PMID: 34455728.

 

 

Bei langanhaltenden Ängsten, Trauer und Herzschmerz kann ein Balsam direkt auf die Herzgegend gerieben werden.

Aromatherapie - bei emotionalen Notfällen wie Schock und Angst

Melisse zählt zu den anxiolytisch wirksamen ätherischen Ölen, Khellaöl (Ammi visnaga) hilft emotionale und körperliche Enge zu lösen, Rosengeranie ist das Öl bei allem was ZUVIEL ist und Vanilleduft vermittelt mütterliche Geborgenheit und Schutz.

Rezept: Mal wieder alles zuviel – Herzbalsam (barrierefrei):

10 ml Johanniskrautöl
20 g Sheabutter
2 Tropfen Rosengeranie
2 Tropfen Melisse 10%
1 Tropfen Khella 20%
3 Tropfen Vanilleextrakt

So geht’s:
Sheabutter bei max. 37°C direkt in einem Glastiegel im Wasserbad schmelzen. Die restlichen Zutaten hinzufügen, rühren und abkühlen lassen.

Eine erbsengroße Menge auf die Herzgegend oder die Pulse sanft einreiben.

Osmanthus Absolue und Grapefruit Öl wirken angstlindernd bei Angstpatienten, die sich einer Darmspiegelung unterziehen mussten

In dieser randomisierten Studie konnte die angstlindernde Wirkung des Osmanthus Absolues und des ätherischen Öls aus den Schalen der Grapefruit gezeigt werden.

Bei 361 Patienten wurde eine totale Koloskopie durchgeführt. Die Patienten wurden in folgende Gruppen unterteilt:

Keine Inhalation (Kontrollgruppe), Inhalation ohne ätherische Öle, Lavendelinhalation (Lavendel-Gruppe), Grapefruitinhalation (Grapefruit-Gruppe) und Osmanthusinhalation (Osmanthus-Gruppe). In der Osmanthus-Gruppe wurde die Angst deutlich gemindert. Die Bauchbeschwerden von Patienten, die während der Koloskopie über starke Ängste berichteten, wurden in der Grapefruit-Gruppe und der Osmanthus-Gruppe deutlich abgeschwächt.

Fazit: Aromatherapie mit Osmanthus- und Grapefruitöl sind wirksame ergänzende Behandlungen für ängstliche Patienten, die sich einer Koloskopie unterziehen.

Hozumi H, Hasegawa S, Tsunenari T, Sanpei N, Arashina Y, Takahashi K, Konnno A, Chida E, Tomimatsu S. Aromatherapies using Osmanthus fragrans oil and grapefruit oil are effective complementary treatments for anxious patients undergoing colonoscopy: A randomized controlled study. Complement Ther Med. 2017 Oct;34:165-169. doi: 10.1016/j.ctim.2017.08.012. Epub 2017 Aug 24. PMID: 28917370.

Viel mehr als nur ein Duft

Gerade bei Krankheit und/oder Aufenthalt im Krankenhaus empfinden viele Menschen große Angst. In den letzten 20 Jahren bekam ich von meinen Schüler*innen immer wieder Rückmeldungen über die Erfolge mit der Aromatherapie/-pflege bei Menschen mit großen Ängsten und Sorgen. Sicherlich spielt in diesem Moment auch die persönliche Fürsorge der Pflegekraft eine große Rolle, dennoch berichten die Patienten im Nachhinein von den für sie als sehr wohltuend empfunden duften Anwendungen. Dabei wird meist nicht mehr als ein Tupfer oder Papiertaschentuch mit einem vom Betroffenen ausgesuchten Duft beträufelt und der Duft inhaliert. Also kein großer Mehraufwand für die Pflege, aber ein großer Mehrwert für Patienten und Angehörige.

 

Aromatherapie - bei emotionalen Notfällen wie Schock und Angst

Wusstest Du, dass eine Mischung aus Lavendel- und Sandelholzöl die Angst bei Frauen, die sich einer Brustbiopsie unterziehen mussten, deutlich reduzierte?

Rezept: Dekolleté-Spray

45 ml Orangenblütenhydrolat
5 ml Alkohol (70%)
5 Tropfen Lavendel
2 Tropfen Sandelholz
4 Tropfen Orange
2 Tropfen Vanille Extrakt

So geht’s:
Mische die ätherischen Öle mit dem Alkohol und gib diese Mischung zum Hydrolat in eine Sprühflasche. Bei Angst oder seelischen Dysbalancen auf Dekolleté und Pulse aufsprühen.

Seminartipp:

Wer möchte (oder sollte) etwas über die evidenzbasierten Aromatherapie lernen? Eliane und ich sprechen an zwei Tagen über das faszinierende Gebiet der Studien rund um ätherische Öle. Auch über Schwächen, Unsinn, Fragwürdigkeiten in diesem Bereich. Wir stellen zahlreiche Studien (auch ganz aktuelle Studien) zu den unterschiedlichsten Themen vor: Schmerzen, depressive Verstimmungen, Ängste, Frauengesundheit, Kinder, Onkologie, Demenz, multiresistente Keime etc.Aromatherapie - bei emotionalen Notfällen wie Schock und Angst

Freilich verraten wir auch, wie und wo man seriöse Studien selber suchen und finden kann. Denn es gibt derzeit viel zu viel Unsinn und Unwahrheiten auf diesem Gebiet! Live und online (also ohne Aufzeichnung!) am 14. und 15. November 2023, jeweils von 9:30 bis 17 Uhr, vorab wird ein Duftpaket mit den relevanten Düften verschickt, darum bitte rechtzeitig anmelden, hier geht es zu Infos und zur Anmeldung!

In der Ruhe liegt die Kraft

Mein Papa ist ein eher ungeduldiger “Patient” – möchte am liebsten gleich wieder mit nach Hause. So geht es vermutlich vielen Patienten, fühlen sie sich erst einmal vermeintlich “wieder gut” und hat die Anspannung und Angst etwas nachgelassen, wird die Ungeduld groß. In solchen Situationen sollten jedoch Ruhe und Entspannung im Vordergrund stehen, damit wieder neue Kraft getankt werden kann, damit einer baldigen Genesung nichts im Wege steht.

Mit einer Mischung aus ätherischen Ölen die reich an entspannenden Estern und Monoterpenalkoholen sind, können trübe Gedanken vertrieben werden. Auch Unruhe und Stresssymptome werden minimiert.

Aromatherapie - bei emotionalen Notfällen wie Schock und Angst

Rezept: Roll On – entspannend – “In der Ruhe liegt die Kraft” (barrierefrei):

10 ml Jojobaöl
2 Tropfen Lavendel absolue
3 Tropfen Petitgrain Bergamotte
2 Tropfen Litsea
1 Tropfen Benzo Extrakt

 

Seelendüfte zum Genießen

Insbesondere in den Herbstmonaten braucht meine Seele immer eine ganz besondere Fürsorge, insbesondere wenn sie dann noch durch solche Schreckmomente wie letzten Freitag herausgefordert wird.

Seit ca. 3 Wochen gönne ich mir in meiner aufgeschäumten Kaffeemilch einen Tropfen Tonkatraum (von Vegaroma, gemischt nach meiner Rezeptur). Auch im Frühstücksbrei, meinem Joghurt oder in der folgenden Mischung.

Aromatherapie - bei emotionalen Notfällen wie Schock und Angst

Rezept: Essbare Seelenpflege – Tonkatraum-Latte (barrierefrei):

250 ml Pflanzenmilch
1 TL Kurkuma gemahlen oder Kakaopulver ungesüßt (alternativ 1-2 Tropfen Curcumaöl)
2 Tropfen Tonkatraum
Agavensirup je nach Geschmack

So geht’s:
Pflanzenmilch erwärmen und aufschäumen. Alle Zutaten hinzugeben, rühren und genießen.

 

Oud (Adlerholz) – bei Ängsten

Eines der kostbarsten und sehr seltenen Öle ist das Öl des Oud Baumes, auch Adlerholz genannt.

Der begehrte Duftstoff kann nur gewonnen werden, wenn diese bis zu 40 Meter hohen Tropenbäume aus der Familie der Seidelbastgewächse (Thymelaeaceae) von einem Pilz (u. a. Aspergillus niger) befallen werde und wenn anschließend über Jahrzehnte oder gar Jahrhunderte entsprechende Abwehr- und/oder Heilungs-Reaktionen im Holz stattfinden. Diese führen zur Absonderung dieses schweren rauchig-erdigen Duftstoffes. Spezialisierte Duftstoffjäger dringen immer tiefer in die Regenwälder Vietnams, Kambodschas, Koreas oder von Laos ein, um infizierte Bäume zu finden. Dabei werden auch (noch) nicht-infizierte Bäume zerstört, da man den Befall nicht unbedingt von außen sieht. (siehe auch hier: Ölelexikon Eliane Zimmermann KLICK)

Adlerholz (Oud)

Das kostbare Öl – die besten Holz-Qualitäten erzielen einen höheren Gramm-Preis als Gold – duftet schwer-erdig: Es hat eine beeindruckend tief gehende Wirkung auf psychische Prozesse, es kann Verborgenes aufwühlen und dadurch zur inneren Heilung und Reifung führen. Die Räucherung mit den Holzstückchen duftet für Laiennasen leichter, feiner.

In einer im Januar 2023 veröffentlichen Studie konnte die angstlösende und antidepressive Wirkung von Adlerholzöl gezeigt werden. Wang C, Gong B, Liu Y, Chen D, Wu Y, Wei J. Agarwood essential oil inhalation exerts antianxiety and antidepressant effects via the regulation of Glu/GABA system homeostasis. Biomed Rep. 2023 Jan 17;18(2):16. doi: 10.3892/br.2023.1598. PMID: 36776581; PMCID: PMC9892967.

Aromatherapie - bei emotionalen Notfällen wie Schock und Angst

Rezept: “In meiner Mitte” (barrierefrei):

10 ml Jojobaöl
4 Tropfen Rose 3%
3 Tropfen Vanille-Extrakt
1-2 Tropfen Oud 5%

So geht’s:
Mische alle Zutaten zusammen in einen Roll on. Trage diese Mischung bei Ängsten, Unruhen oder seelischen Disbalancen auf deine Pulse, deine Herzgegend oder den Solarplexus auf.

 

Welche Düfte begleiten Dich bei Ängsten und Sorgen? Ich freue mich auf Eure Kommentare und Rückmeldungen.

 

Hinweis zu Dosierungen und unterschiedlichen Rezepturen

Wir werden oft gefragt, warum die Dosierung im Buch eine andere ist, als in unseren Podcasts, oder warum wir nun die eine oder andere Mischung für eine spezielle Anwendung mit unterschiedlichen ätherischen oder fetten Ölen empfehlen. Dies hat unterschiedliche Gründe, z.B. können wir in den Podcasts noch viele Erklärungen und Ergänzungen einfügen, wir können die Dosierungen für einzelne Menschen besser differenzieren als in Büchern. Ausserdem vergleichen wir auch die Inhaltsstoffe einzelner ätherischer Öle, so dass wir viele alternative Mischungen mit ganz unterschiedlichen Ölen empfehlen können, die jedoch allesamt gut funktionieren. Wir möchten damit auch aufmerksam machen, dass die Anwendung ätherischer Öle so vielfältig ist wie kaum eine andere naturheilkundliche Anwendung. Sicher – dazu braucht man das nötige “Know how” und sicherlich auch jahrelange Erfahrung.

Deshalb schreiben wir Bücher, Magazine, Blogbeiträgemachen Podcasts, kleine VideosNewsletter mit Mehrwert und unterrichten Menschen. Wir lassen dich an unserem Wissen also teilhaben und dies meistens sogar kostenlos.

Unser neuestes Projekt sind unsere kostenlosen Rezepturen, die du sogar ausdrucken und sammeln kannst.

Mein Aromatherapie Notfallplan "Zähne & Mund"

Wir freuen uns nach wie vor über ein winziges Feedback hier auf meiner selbst gehosteten und selbst bezahlten Seite, denn nur mit etwas täglicher Interaktion wird sie von den Suchmaschinen, vor allem von der allmächtigen Krake, einigermaßen auffindbar und sichtbar gemacht.

:: Was ist dir/Ihnen wert, im Bereich der ätherischen Öle über aktuelle Themen zu lesen, basierend auf seriöser Recherche? SeitMein Aromatherapie Notfallplan "Zähne & Mund" 2009 kann dieses onlineMagazin zum Thema Aromatherapie kostenlos gelesen werden. Alle aktuellen und insgesamt weit über 400 Artikel über die Aromatherapie und die Aromapflege stehen euch und Ihnen hier kostenlos zur Verfügung. Meine durch Idealismus angetriebenen Recherchen, Übersetzungen, Zusammenfassungen und Einschätzungen verschenke ich, die technischen Kosten zum Betreiben einer datensicheren Website werden jedoch nicht weniger. Eine Spende kann zur Deckung dieser unsichtbaren Leistungen beitragen, ich freue mich zudem über eine Wertschätzung meiner Arbeit. Hier geht es zum Spendenformular.

Selbstverständlich freuen wir uns auch, wenn du uns bei deinem nächsten Einkauf in unserem Shop unterstützt.


ViVere Shop

::  WERBUNG :: Enthält unbeauftragte und unbezahlte Links zu feinen Naturdüften und Affiliate-Links. Der Einkauf über solche Affiliate-Links trägt zum daten-sicheren Erhalt dieser Seite mit hochwertigen und evidenzbasierten Gratis-Informationen bei, da die Autorin jeweils eine kleine Provision erhält, den Kunden entstehen jedoch keinerlei Mehrkosten.

10 Kommentare zu „Aromatherapie – bei emotionalen Notfällen wie Schock und Angst“

  1. Liebe Sabrina Herber,
    Vielen Dank für den langen Artikel über die unterschiedlichen Öle um Ängste zu reduzieren. Vor allem war mir nicht bewusst wie viel Petit Grains es gibt und wie unterschiedlich diese sind.
    Ich selbst kann mit Neroli nicht gut, mag aber sehr Benzoe, Petit Grain Bitterorange, Rosengeranie, Patchouli wenn ich in Sorgen kreisen verfalle.
    In der Klinik in der ich arbeite müssen wir ja sparen und haben eine eigene Mischungen mit Lavendel, Orange und Mandarine. Das gebe ich den Patienten auf einer gedrehten Duftblume aus einem Kleenextuch bei Ängsten, sorgen, Schlaflosigkeit und fast immer wird das dankbar angenommen
    Danke für deine und Elianes Mühe

  2. Liebe Sabrina, was für ein schöner Artikel. Vielen Dank dafür! Meine Oma kämpft gerade mit einem Tumor in der Speiseröhre. Keiner weiß, wo die Reise hingeht. Gut dass ich weiß (Dank deiner wertvollen Rezepte), was Trost spenden, Angst nehmen und Kraft geben kann. Herzlichen Dank!
    Viele Grüße, Steffi

  3. Danke für diesen wunderbaren Beitrag. Tatsächlich sind Ängste mein Lieblingseinsatzgebiet für Aromapflege, die Wirkung ist einfach so schnell und offensichtlich. Die angesprochene Mischung “Engelsgleich” möchte ich nicht mehr missen, sie ist einzigartig. Danke auch dafür. Herzliche Grüße und alles Liebe für die Familie!

  4. Liebe Sabrina,
    Danke für den Artikel, wiedermal zeigst du was mit ätherischen Ölen alles beeinflusst werden kann. Mein 1. Lieblingsduft ist und war bei Angst schon immer Neroli, zwischenzeitlich sind noch Bergamotte, Rose, Benzoe, Tonka und einige andere dazu gekommen :o) Danke auch dafür. In den letzten wochen in denen meine Gefühle ständig Achterbahn fahren haben mich die Öle immer wieder abgeholt. Neben meinem Bett stehen sie bereit um mich abends fürs Schlafen abzuholen oder so wie gerade wieder einschlafen zu lassen.
    In diesem Sinne herzlichen Dank, gute Nacht und viele Grüße, Annette Neu

  5. Liebe Sabrina,
    vielen Dank für diesen Artikel.
    Er hat mir noch einmal aufgezeigt, wie weitreichend aber auch individuell der Umgang aber auch das Mischen mit ätherischen Ölen aussehen kann.
    Auch finde ich es grandios, wie gut die Informationen in deinem Artikel belegt werden.
    Dadurch bekommt dieser Hand und Fuß.
    Vielen Dank für deine Mühe und dieses schöne Ergebnis.

    1. Liebe Anna-Lena,
      vielen Dank für Deine Rückmeldung. Die wissenschaftliche Seite ist uns sehr wichtig – jedoch sollte sie insbesondere bei emotionalen Entscheidungen, welcher Duft passt oder eben auch nicht, nicht zuviel Gewicht bekommen.

      Liebe Grüße
      Sabrina

  6. Liebe Sabrina,
    vielen Dank für diesen umfangreichen Artikel, der aus deinen persölichen Situation mit so viel Herzblut entstanden ist. Ich spür in jeder Zeile, wie wichtig dir dieses Anliegen ist und empfinde ganz große Dankbarkeit für dieses breite Spektrum an Untersützungsmöglichkeiten, dass du weitergibst.
    Alles Gute für deine Familie und herzliche Grüße
    Birgit

    1. Vielen Dank liebe Birgit – ja Ängste begleiteten mich bis ins Erwachsenenalter – ich hatte das ganz gut im Griff bis letzten Freitag…
      Liebe Grüße
      Sabrina

  7. Liebe Sabrina,
    vielen Dank für diesen tollen Artikel. Der Artikel hat mich sehr berührt, da ich selber leider keine Eltern mehr habe und weiß, wie schwer das ist. Leider kannte ich damals noch keine ätherischen Öle, denn ich hätte ich gut gebrauchen können. Die angstmindernde Wirkung von einigen ätherischen Ölen, durfte ich in letzter Zeit auch kennenlernen. Ich bin aufgrund des Podcast “In die Weite atmen” ein richtiger Khella-Fan geworden. Ich hatte vor Kurzem eine Sportprüfung gemacht, vor der ich große Angst hatte, weil ich an einer chronischen Lungenerkrankung leide. Ich habe dann immer die Sorge, dass ich nicht durchhalte oder mit den “Gesunden” nicht mithalten kann. Was habe ich gemacht: ich habe mir am Vorabend der Prüfung ein Öl mit Khella, römische Kamille und Lavendel gemischt und auf Brust und Oberbauch aufgetragen. Ich konnte dadurch gut schlafen und war richtig ausgeruht. Und dann habe ich Ihr Öl “In die Weite atmen” mitgenommen, damit ich für den Notfall was dabei habe, wenn die Luft knapp wird. Ich hatte es zwar nicht gebraucht, war aber froh, dass ich es dabei hatte. Dafür auch noch mal vielen Dank. Ich wünsche Ihrem Vater gute Besserung und alles Gute.

    Liebe Grüße
    Katja

  8. Pingback: Meine Hausapotheke | Grauer-Magier.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Scroll to Top