Episode 20 – Knoten im Kopf – Von Arten und Sorten

Podcast Episode 20 Knoten im Kopf - Arten und Sorten - ViVere Aromapflege

Aromatherapie für die Ohren – Episode 20

Hinter diesem rätselhaften Titel verbirgt sich tatsächlich eine der schwierigsten “babylonischen Sprachverwirrungen” im Bereich der Aromatherapie. Wir versuchen zu klären: Was ist eine ‘Art’, in welchen (seltenen) Fällen sprechen wir von ‘Sorte’? Warum geht es bei Eukalyptusölen um Arten und bei den Thymianölen um Chemotypen? Wie sieht das bei den Minzen aus? Art oder Chemotyp? Wer kam wann überhaupt auf die Idee, dass die Natur bei derselben ART durch unterschiedliche Wuchsbedingungen völlig unterschiedlich duftende Pflanzen gedeihen lässt?

Mit einem kleinen improvisierten “Hörspiel” verdeutlichen wir die extremen Unterschiede der diversen Thymianöle. Auch die Chemotypen von Rosmarin und Myrte erläutern wir. Und stellen eine Myrte vor, die gar keine Myrte ist. Alles klar!?

Aufzeichnung WebSeminar Chemotypen Teil 1

Aufzeichnung WebSeminar Chemotypen Teil 2

Ausführlicher Artikel über Chemotypen

Grafik zu den Wuchshöhen der Thymian-Chemotypen

Zitronenmyrte/Backhousia

Niaouli (Nerolidol)

Wachswickel Herzwärme

Link Blog-Artikel von Sabrina zur Leberpflege

webSeminar Candida & Co – Aromatherapie ganz intim am 6.4.

WebSeminar mit Maria Kettenring am 25.3.

LIVE-Kurs bei Bern: Seelendüfte – Ätherische Öle für die Psyche 23.3.

Mehr Tipps bei Instagram

Über 800 Blog-Artikel von Eliane Zimmermann, Dutzende Studien: Aromapraxis

Über 400 Blog-Artikel von Sabrina Herber, ergänzt mit hunderten von Rezepturen: Vivere-Aromapflege

Aufzeichnungen unserer über 40 webSeminare

Zur Info: Alle farbig markierten Worte sind Links und können angeklickt werden.

 

Klicke auf das Bild um zur Episode 20 bei Spotify zu gelangen:
Episode 20 - Knoten im Kopf - Von Arten und Sorten

:: HAFTUNGSAUSSCHLUSS :: Alle Informationen in unseren Podcasts beruhen auf unserer langjährigen Erfahrung, auf auf traditionellen Anwendungen, sowie – sofern bereits durchgeführt – auf wissenschaftlichen Arbeiten. Unsere Tipps dienen ausschließlich Ihrer Information und ersetzen niemals eine gründliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose bei einer gut ausgebildeten Heilpraktikerin oder beim qualifizierten Arzt. Ganzheitlich verstandene Aromatherapie berücksichtigt vorrangig individuellen Besonderheiten, dies ist nur in einem persönliche Gespräch möglich. Unsere zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen verwendet werden. Das vollständige Impressum befindet sich jeweils auf den beiden Websites der Autorinnen, jede Haftung wird ausgeschlossen.

 

 

Scroll to Top