Aromatherapie – zwischen Liebe und Trauer

Aromatherapie Trauer

Eigentlich wollte ich heute einen Blogbeitrag über Aromatherapie und die Liebe schreiben – begonnen hatte ich damit schon gestern früh. Aber es ist anders gekommen als geplant! Gestern Nachmittag ist einer meiner Lieblingsmenschen verstorben – meine Patentante und gleichzeitig auch meine “Lieblingstante”. Sie war alt und krank und sie durfte gehen.

NEIN – sie ist nicht an Corona verstorben, aber mit diesem Virus. Damit meine ich nicht, dass sie dieses Vieh in sich trug, nein ganz und gar nicht, aber wie viele tausende andere Menschen, musste sie durch die ganzen Einschränkungen, die diese Epidemie mit sich bringt, alleine sterben!!! Dieser Gedanke zerreisst  mir das Herz – und das nicht erst seit gestern. Wie kann es sein, dass die Menschen, welche man am meisten schützen wollte oder will, seit Monaten alleine, isoliert und sehr einsam leben und sterben müssen!!

Es ist eine emotionale Katastrophe die sich in diesen Zeiten abspielt. Wie gehen Angehörige mit dieser Situation um, wie lebt man mit diesem Gedanken, dass geliebte Menschen alleine und ohne liebevolle Begleitung, ihren letzten Weg gehen müssen??? Ich könnte laut schreien…

Abschied und Trauer

Vor vielen Jahren habe ich eine Ausbildung zur ehrenamtlichen Hospizbegleiterin gemacht. Nachdem einige Jahre zuvor meine Oma im Krankenhaus, zwar nicht einsam, aber wenig würdevoll in meinen Armen eingeschlafen ist, wollte ich mich dafür engagieren, dass Menschen in Würde und wenn gewünscht, nicht alleine, anonym und einsam sterben müssen. Während dieser Zeit der Ausbildung machte sich auch meine zweite Oma auf ihre letzte Reise und ich begleitete sie viele Tage lang bis zu ihrem letzten Atemzug. Diese Erlebnisse haben mich sehr erfüllt, demütig und dankbar gemacht. Es sind wundervolle Erinnerungen, wenn auch schmerzlich.

In all der Zeit, in der ich ehrenamtlich tätig war und auch in den Begleitungen meiner beiden Großmütter haben die Düfte eine große Rolle gespielt. Ätherische Öle öffnen Türen, wecken Erinnerungen und Emotionen, sie helfen zu kommunizieren wo Worte fehlen und ich bin unendlich dankbar dafür!

Im Hospiz durfte ich die MitarbeiterINNEN schulen und ein Konzept für die Aromapflege erarbeiten.

Viele dieser Erfahrungen schrieb ich dann später in einem Kapitel meines ersten Buches “Aromatherapie in der häuslichen Pflege” auf.

Handbuch für die Aromapflege

Ich durfte die Erfahrung machen, dass zwischen dem Sterbenden und den Angehörigen oder der Pflegenden eine sehr harmonische, ausgleichende und ruhige Atmosphäre entstand.
Oft bedanken sich Angehörige bei den Pflegenden für den würdevollen und schönen Abschied.

Bedeutung der Aromapflege/Aromatherapie in der Hospiz- und Palliativpflege

In einem früheren Artikel schrieb ich über die Arbeit mit den ätherischen Ölen im Hospiz folgendes:

Was wir im Hospiz und auf Palliativ-Stationen erreichen möchten hat die Gründerin der modernen Hospizbewegung Cicely Saunders etwa so formuliert:

„Sie (die Sterbenden) sind wichtig, weil sie eben sind, Sie sind bis zu ihrem letzten Augenblick ihres Lebens wichtig, und wir werden alles tun, damit sie nicht nur in Frieden sterben, sondern auch bis zuletzt leben können.“                      

Im Hospiz und auf Palliativ-Stationen finden wir eine ganzheitliche und sehr individuelle Pflege vor, welche sich besonders nach den Bedürfnissen der Sterbenden richtet. Die Aromapflege kann nicht nur in den Pflegealltag von professionell Pflegenden integriert werden, auch Angehörige werden angeleitet z.B. kleine Einreibungen zu machen, oder die Mundpflege durchzuführen. So fühlen sie sich weniger hilflos und haben das Gefühl „etwas tun zu können“. Dies wird meist sehr dankbar angenommen.

Wie wünschenswert wäre es, dass gerade in diesen schwierigen Zeiten Sterbenden, Pflegenden und Angehörigen die wundervollen Naturdüfte zu Verfügung stehen könnten, um die Seele zu pflegen und all das Schwere halbwegs erträglich zu machen.

Das Thema in Würde zu Sterben, ist eine wirkliche Herzensangelegenheit für mich – umso tragischer und schmerzvoller empfinde ich nun den Tod meiner Patentante – ich kann nichtmal meine Mama in den Arm nehmen, um sie zu trösten und mit ihr den Tod ihrer Schwester zu betrauern!

Eine besondere Mischung dich mich selbst in sehr schweren Zeiten des Abschiedsnehmen, in den unterschiedlichsten Lebenssituationen begleitet hat, möchte ich euch heute verraten:

Trauer Aromatherapie

1 Tropfen Oud (Adlerholz) alternativ Vetiver
10 Tropfen Iris 1%
5 Tropfen Sandelholz
10 Tropfen Rose türk. 10%
14 Tropfen Mandarine rot

Diese Grundmischung verdünne ich mit 10 ml Alkohol (70%ig oder mehr) und nehme dann z.B. 5 Tropfen für einen 5 ml Roll on mit Jojobaöl oder nutze sie als Parfum, in dem ich einen Tropfen pur auf meine Pulse gebe.

„Du bist du und ich möchte alles tun, damit Du Du sein kannst.“

Cicely Saunders

Schlafschönwickel Rose

Wir schenken Dir einen Gutschein zum Valentinstag!

Damit meine bzw. unsere Leser aber nicht ganz auf einen Beitrag zum heutigen Valentinstag verzichten müssen hat Eliane einen Blogbeitrag in ihrem Web-Magazin über Aromatherapie veröffentlich (klick hier)

Gutschein Aromatherapie

Damit du in dieser herausfordernden Zeit emotional, intellektuell und körperlich gut über die Runden kommst, schenken wir dir bei Bestellung in unserem Shop und einem Einkaufswert von ab 40,00 Euro*  einen Gutschein im Wert von 10 Euro für eine webSeminar-Aufzeichnung (bei Digistore) deiner Wahl. Dafür musst Du lediglich bei der Bestellung den Gutscheincode: duftliebe in das Feld “Anmerkung zu Ihrer Bestellung”eingeben und wir schicken Dir nach Zahlungseingang den Gutscheincode für Digistore zu. (*gilt nicht beim  Kauf von Büchern und webSEMINAREN)

Wir waren schier überwältigt über die vielen Teilnehmer an unserem webSEMINAR über die Selbstfürsorge in diesen turbulenten Zeiten. Ich bin jeden Tag unendlich dankbar dafür, dass ich schon vor über 20 Jahren die ätherischen Öle kennen und schätzen lernen durfte. Ich glaube so oft wie in den letzten 12 Monaten habe ich noch nie “zur Flasche gegriffen”! Und dennoch muss auch ich mich manchmal am Schopfe packen und mir die vielen Möglichkeiten der Selbstfürsorge ins Gedächtnis rufen.

Wir haben nachträglich zu diesem webSEMINAR noch ein Skript mit all den wertvollen Tipps und Anregungen zusammengefasst und es bei Digistore als Download zu einem kleinen Unkostenbeitrag zu Verfügung gestellt (klick hier)
Es sollte in wenigen Tagen verfügbar sein.

Aromatherapie - zwischen Liebe und Trauer
webSEMINAR Selbstfürsorge (klick hier)

6 Kommentare zu „Aromatherapie – zwischen Liebe und Trauer“

  1. Ein sehr schöner Beitrag zu diesem Thema. Dein Verlust tut mir sehr leid! Grad in dieser Zeit fällt es um so schwerer, wenn wir unsere Lieben nicht begleiten können.
    Ich kann aber sagen, bei uns auf Station sind wir sehr bemüht, unsere Patienten so zu begleiten wie wir es uns für unsere Lieben auch wünschen.
    Dabei begleitet uns auch die Aromatherapie und wird sehr gut angenommen.

  2. Liebe Sabrina,
    ich spreche dir mein herzliches Beileid aus. Ich fühle mit dir. Im Juni war ich bei dir zum 2 tägigen Seminar Chemie.
    Kurze Zeit vorher verstarb mein Schwiegervater – Ende Mai nach dem ersten Lockdown. Wir haben 8 Jahre zusammen gewohnt, mussten ihn im letzten 3/4 Jahr ins Heim begleiten und seine letzte Zeit war so traurig.
    Welch ein Reichtum ist das Wissen um die ätherischen Öle. Gerne habe ich sie ihm auch ins Heim gebracht.
    Heute, im Frühdienst konnte ich mehrere Patienten beglücken bzw in ihren Ängsten und Unruhe helfen. Dein Wissen trägt Früchte.
    Meine Familie habe ich auch schon angesteckt😊. Ich wünsche dir, dass sich deine Trauer in Dankbarkeit über alles Gute wächst. Bleib so, wie du bist,
    Susanne Schaub

  3. Liebe Eliane,

    Vielen Dank für Deine Zeilen heute, die mich besonders berührten.
    Mir fehlen die Worte und ich schick Dir einen stillen Gruß und meine Gedanken sind bei Dir.
    Mein Vater ist vor vier Wochen verstorben, er war zuvor über zwei Wochen im Krankenhaus, er hatte Corona. Er hat es uns leicht gemacht, er kam zum verabschieden noch drei Tage nach Hause. Ich bin selbst Palliativ Schwester und bin mir um dieses Geschenk der Nähe sehr bewusst.
    Die ätherischen Öle begleiten unsere Patienten und mich!
    Auf diesem Wege bedanke ich mich sehr herzlichen für Dein großzügiges weitergeben an Deinem Wissen, Erfahrung und Deiner Freude an den ätherischen Ölen. Ich bin sehr beschenkt davon.
    Stille Grüße
    Sandra Maisch

  4. Marilena Schnell

    Liebe Sabrina,
    Mein Mitgefühl für Dich und Deine Familie für den Verlust Deiner Tante.
    Im Moment kann ich mich sehr in Deine Gefühlen versetzen. Meine gute Freundin und Patin meiner Kinder verstarb letzte Woche, aber ich durfte mit einem anderen Angehörigen zusammen, sie begleiten. Ich selbst arbeite seit einigen Jahren auf einer Palliativ Station und durfte nicht nur meine Freundin selbst pflegen, sondern auch bis zu ihrem Weggang dabei bleiben. Ohne die Unterstützung meiner Familie und meinen Kollegen wäre es mir nicht möglich gewesen. Dafür bin ich sehr Dankbar. Jeden Tag legte ich ihr ein Kompressen Herz mit einem Tropfen “Schutzengel”. Diese kleine Geste lege ich regelmäßig allen Patienten aufs Kopfkissen, davon sind die Angehörigen sehr berührt.
    Ich wünsche Dir viel Kraft und Stärke diese schwierige Zeit zu meistern.
    Liebe Grüße
    Marilena

  5. Liebe Sabrina, ich möchte dir und deinen Lieben mein herzliches Beileid aussprechen ( unbekannter und doch mitfühlender Weise). Am vergangenen Mittwoch hat meine Schwägerin ihre Mutti verloren. Sie ist im Krankenhaus allein mit dem Virus verstorben.
    Was für eine Zeit in der Menschen allein und ohne die Hände ihrer Lieben diese Welt verlassen.
    Herzliche Grüße
    die Simone

  6. Liebe Sabrina,
    Ich wünsche Trost und Geborgenheit deinem Herzen. Mögest du immer wieder einatmen – ausatmen und in dir drin Ruhe, Friede und Ordnung finden. Auch wenn im Aussen Chaos herrscht.
    Steh weiterhin zu deinen Herzenswahrheiten! Das braucht die Welt…

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Scroll to Top